/ / Arbor: Es ist nicht so schwer mit eigenen Händen zu bauen

Arbor: Es ist nicht so schwer mit eigenen Händen zu bauen

Viele haben ihr eigenes Ferienhaus, welchesIch würde es gerne besser und attraktiver machen. Und in diesem Fall spielt eine Gartenlaube eine bedeutende Rolle. Bauen Sie es selbst ist viel einfacher als es auf den ersten Blick scheinen mag. Wie sie sagen, haben Augen Angst und Hände tun. Darüber hinaus ist diese herrliche Aussicht, die Ihre Website später erwerben wird, alle Kosten wert.

Es ist sehr wichtig, einen Ort zu wählen

Baue eine Pergola

Zuallererst sollten Sie einen Platz für wählenzukünftiges Design. Und nur dann gehen Sie direkt zu der Schaffung eines Meisterwerks. Um dies zu tun, müssen Sie den Zweck Ihrer Konstruktion bestimmen. Willst du in einem Sommerhaus in Rente gehen? In diesem Fall ist es besser, für die gegebene architektonische Struktur die abgeschirmten Ecken des Infields und so weit wie möglich von der Straße zu wählen. Wenn Sie sich zum Festessen dort niederlassen wollen, richten Sie ein Gartenhaus vorzugsweise in der Nähe der Küche ein.

Es ist notwendig, über das Design des zukünftigen Pavillon zu entscheiden

Wie es früher gesagt wurde, um einen Pavillon zu bauenHände sind nicht so schwer. Aber zuerst müssen Sie sich für das Design des zukünftigen Elements Ihrer Website entscheiden. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten. Alles hängt davon ab, wie weit deine Vorstellungskraft ist. Es ist notwendig zu entscheiden, welche Art von Konstruktion Ihr Pavillon sein wird: Sie können sowohl Ihr eigenes als auch Ihr eigenes bauen, sowohl dauerhaft als auch zusammenklappbar. Im ersten Fall wird es die ganze Zeit stehen bleiben, und im zweiten Fall werden Sie es abhängig von der Jahreszeit sammeln und demontieren. Jede Spezies hat ihre Vor- und Nachteile, die Wahl liegt bei Ihnen.

Grundlage für einen permanenten Pavillon
Baue eine Laube mit deinen eigenen Händen
sehr wichtig

Für den Fall, dass eine dauerhafte Laube gewählt wird,bauen Sie es mit Ihren eigenen Händen wird es nur nach dem Fundament möglich sein. Die Dicke hängt direkt davon ab, was der Boden auf der Baustelle ist. Wenn der sandige Landtyp vorherrscht, sollte der Grund der Laube um einen halben Meter vertieft werden. Wenn Grundwasser vorhanden ist und deren Pegel hoch genug ist, sind Pole erforderlich.

Vergessen Sie nicht das Material für den zukünftigen Pavillon

Jetzt ist es an der Zeit, über das Aussehen nachzudenken,Das wird deinen Pavillon haben. Bauen ihre eigenen Hände dieser Entwurf kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, wieder die Wahl. Betrachten wir jedoch die optimalen Optionen. Für die Beschichtung ist Holz perfekt. Wenn Sie etwas mehr original tun möchten, können Sie die Bodenfliesen machen - Keramik oder Gehweg.

wie man einen Pavillon mit eigenen Händen baut
Wände in einem permanenten Pavillon sind am besten gebautaus Ziegeln, Metall oder Nadelholz. Wenn eine Variante mit Holz gewählt wird, muss sie mit einer speziellen Lösung behandelt werden. Das Dach ist am besten mit Fliesen oder Polycarbonat bedeckt. Sie haben nicht herausgefunden, welches Design Sie wählen oder wie Sie einen Pavillon mit eigenen Händen bauen können? Fotos - das hilft, die Wahl zu bestimmen. Bilder mit Bildern von verschiedenen Arten von Lauben finden sich im Überfluss in speziellen Ressourcen, die den Bauthemen gewidmet sind. Und in den Foren gibt es sicher eine Antwort auf Ihre Fragen. Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, dass das Gebäude mit all seiner Verantwortung und Liebe angegangen werden sollte. Wenn Sie Ihre Seele in Ihre Kreation bringen, erhalten Sie garantiert ein exzellentes Ergebnis. Ansonsten kann das architektonische Ensemble nicht lange halten, aber es wird nach ein paar Monaten auseinanderfallen. Stimmen Sie zu, dass dieser Faktor nicht zur guten Laune beiträgt. Viel Glück bei der Konstruktion!

Lesen Sie mehr: