/ / Gut mit deinen eigenen Händen

Der Brunnen selbst

Viele Jahrhunderte lang gruben sich Menschen ausBrunnen, sorgfältig geschützt, geschützt vor Trümmern, da es sehr oft keine anderen Wasserquellen gab, und dies ist bekanntlich das wichtigste Element, um Leben zu erhalten. Die vorhandenen Stadtbrunnen wurden zu Recht als strategische Objekte bezeichnet, da sie in schweren Fällen während der Dürre oder der Belagerung der Stadt eine große Anzahl von Menschen belebten.

Jetzt mögen sich viele wundern - warumEin Brunnen wird benötigt, wenn eine Wasserversorgung vorhanden ist, die die erforderliche Wassermenge bereitstellt. Hier kann man sagen, dass die Qualität des Brunnenwassers viel höher ist als die des Wassers, besser nicht nur für die Geschmackskriterien, sondern auch für die Sauberkeitsindikatoren. Außerdem wird der Brunnen gut vor dem Ausfall durch Wasserversorgung geschützt. Es gibt viele Gründe, Ihre eigene Wasserquelle zu benutzen, in diesem Moment träumt jeder Besitzer davon. Machen Sie einen Brunnen mit ihren eigenen Händen ist gar nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag.

Bevor Sie sich mit dem Thema Graben beschäftigengut mit ihren eigenen Händen, ist es notwendig, sorgfältig einen Platz für ihn zu wählen, um eine Analyse des Grundwassers in der Umgebung durchzuführen. Wie Experten sagen, Sandstein und Tonformationen haben einen wasserführenden Charakter. Die Welle, die durch diese Schichten verläuft, wird ständig mit Wasser gefüllt. Was die Quelle des Grundwassers anbetrifft, ist es normalerweise Niederschlag, dort kann auch ein nahe gelegener See oder Fluss sein.

Wenn Sie einen Standort auswählen, können Sie sich auf mehrere konzentrierengelegene Brunnen. Wenn dies nicht der Fall ist, wird empfohlen, die Hydrologen zu konsultieren. Sobald Sie einen Ort ausgewählt und alle Papiere gesammelt haben, können Sie mit dem Bau beginnen.

Die Frage, einen Brunnen zu graben, kann sowohl einfach als auch komplex sein, es kann eine normale Schaufel erfolgen verwenden, aber oft gibt es Situationen, in denen keine schweren Maschinen einfach nicht genug.

Nachdem die Mine fertig ist, lohnt es sichunterer Filter. Zu diesem Zweck ist es notwendig, Schichten auf dem Boden aus Kies und Schotter zu legen. Es ist wichtig, bestimmte Anteile von Schichten zu beobachten: der Bruchteil jedes nachfolgenden sollte den vorherigen ungefähr fünfmal übersteigen. Insgesamt ist es notwendig, drei Schichten zu machen, die Dicke der ersten 10 Zentimeter, die zwei folgenden 15.

Derjenige, der beschloss, mit eigenen Händen einen Brunnen zu bauen,muss wissen, dass die Mine das Hauptelement ist. Dieses Objekt kann in der Regel aus Beton sein. Er ist es, der hohe hygienische Eigenschaften besitzt, und er ist durch Beständigkeit gegen verschiedene negative Einflüsse mit Beständigkeit ausgestattet. Es gibt verschiedene Methoden, um einen Betonschacht zu bauen. Es kann ein monolithisches System sein und auf Ringen aus Beton basieren. Manchmal werden anstelle von Beton ein Holzbalken und ein Naturstein verwendet.

Nachdem der Brunnen selbst gebaut wurde, ist es notwendig, sich mit bestimmten Regeln vertraut zu machen, deren Einhaltung sehr wichtig ist:

  • Wenn es Haustiere gibt, muss der Brunnen geschützt werden, damit sie nicht in die Nähe kommen können;
  • Um Müll zu vermeiden, ist es wünschenswert, den Brunnen immer geschlossen zu halten.
  • es ist besser, wenn der Deckel genügend leistungsfähiges Schloss ist, um die vollständige Sicherheit von Kindern zu gewährleisten, die auf dem Territorium spielen;
  • Wenn aus irgendeinem Grund ein totes Tier in den Brunnen gekommen ist, ist es notwendig, es gründlich zu reinigen und das Wasser vollständig zu erneuern.

Bei der Reinigung ist es besser, Pinsel und Pinsel zu verwendenBesen, die Schmutz von den Wänden der Mine gut entfernen. Es wird empfohlen, den Filter durch eine gründliche Reinigung zu ersetzen. Übrigens sollte Vorlaufwasser mit speziellen Pumpanlagen abgepumpt werden. Während der Reinigung ist es notwendig, den Brunnen mit einer Bleichmittellösung zu desinfizieren.

Die Hauptbedingung bei der Verwendung Ihres eigenen Brunnens ist es, regelmäßig Wasserproben in ein chemisches Labor zu bringen, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden.

Lesen Sie mehr: