/ / Wie macht man Polycarbonat Arbor mit eigenen Händen?

Wie macht man Polycarbonat Arbor mit eigenen Händen?

Pavillon aus Polycarbonat mit eigenen Händengebaut, sieht immer originell und modern aus. Es ist perfekt für jedes Design des Grundstücks und es wird sowohl im Garten als auch im Garten schön aussehen. In solch einem Pavillon wird es angenehm sein, an einem heißen Sommertag zu entspannen und die Stille zu genießen.

Wie man eine bequeme Pergola aus Polycarbonat herstellt

Welle mit Polycarbonat
Das Wichtigste ist, dass solch ein Pavillon nicht sein solltenur schön, aber auch gemütlich. Mit seiner Hilfe können Sie eine Website wie eine Sommerküche machen. Dies ermöglicht Ihnen, Essen im Freien zu kochen, nicht in der Hitze, sondern im Schatten. Hier können Sie mit Komfort essen, Abendveranstaltungen arrangieren und einfach nur entspannen. Bei der Datscha muss es unbedingt einen solchen Ort geben, denn für viele ist es eine Gelegenheit, dem Stadthektik und Lärm zu entkommen. Wenn Sie dieses Material mit Bedacht verwenden, können Sie etwas Neues und Interessantes tun. Die Polycarbonat-Laube mit ihren eigenen Händen ist sehr einfach, so müssen Sie nicht für eine lange Zeit leiden, es ist genug, einige der Merkmale seiner Installation zu kennen.

Installation des Pavillon - erste Arbeiten

Um Gazebo von Polycarbonat zu sein, seinHände gebaut, stand lange und zuverlässig, es ist notwendig, eine Grundlage oder Grundlage dafür zu schaffen. Es kann Trägerrohre werden. Dies ist natürlich der Fall, wenn der Pavillon in der Standardversion für die Sommerferien hergestellt wird. Wenn es sich um eine kapitalstärkere Konstruktion aus Ziegeln, Holz und Polycarbonat handelt, gibt es kein Fundament ohne Fundament. Wenn Sie eine Variante mit Rohren wählen, müssen Sie die Gruben an der für den Pavillon gewählten Stelle manuell bohren oder graben. Danach müssen die Rohre installiert und mit Zementmörtel gegossen werden, der trocknen muss. Gleichzeitig können Sie auch den Platz unter der Laube betonieren, aber das ist nicht notwendig, Sie können es einfach mit Kieselsteinen füllen.

Visier aus Polycarbonat

Wir machen den Rahmen und das Dach der Laube

Nach den Rohren für den Pavillon ausPolycarbonat, mit ihren eigenen Händen im Aufbau, wird fest installiert werden, können Sie beginnen, seinen Rahmen zu machen. Es ist mit Schrauben und Schweißen installiert. Wenn es sich um einen vorgefertigten Rahmen handelt, benötigen Sie Hilfe. Es ist einfacher, es an separaten Teilen zu machen, die langsam und alleine montiert werden können. Jetzt können Sie mit Ihren eigenen Händen ein Visier aus Polycarbonat machen, das als Dach dient. Das Wichtigste ist, dass es leicht geneigt montiert werden sollte. Dies ist notwendig für den Wasserfluss und zum Schutz gegen starke Winde, die ein glattes Dach leicht reißen wird. Sichern Sie das Visier fest und fest. Zu diesem Zweck sind spezielle Lamellen, Dichtungen, selbstschneidende Schrauben geeignet.

Wir machen das Innere der Laube

Polykarbonat-Lauben mit ihren eigenen Händen
Pavillon aus Polycarbonat mit eigenen Händengebaut, fast fertig, bleibt es nur, um seinen inneren Teil zu machen. Es gibt Sitze und einen Tisch. Sie können es auch mit verschiedenen Dekorelementen dekorieren. Es ist ratsam, Sitze mit Rücken zu machen, dann wird es bequemer und schöner. Nur ist es notwendig, sie von innen gut zu reparieren. Wenn Sie Möbel für einen Pavillon herstellen, können Sie alle möglichen Materialien verwenden. Normalerweise ist es ein Baum, der auf einer Metallbasis montiert ist. Ein wenig die Phantasie zeigend, können Sie einen solchen Pavillon nach Ihrem Geschmack dekorieren.

Lesen Sie mehr: