/ / Schmied Hammer mit seinen eigenen Händen. Wie und warum?

Schmiedhammer mit seinen eigenen Händen. Wie und warum?

Vielleicht wird es dich überraschen, aber Schmiedekunst ist noch am Leben und beliebt. Und viele sind damit beschäftigt und machen sogar Schmiede mit ihren eigenen Händen!

Was ist der Zweck des Schmiedehammers?

Wenn ein solcher Hammer nicht schmieden willMeister in einer Generation, dann, vielleicht, ist es mit dem Ziel getan, schöne geschmiedete Dekorelemente oder Möbel aus Schmieden (zum Beispiel Stühle und Tische) zu schaffen.

In den meisten Fällen, der Schmiedehammer -ein Gerät, das in Fabriken und Werkstätten verwendet wird, die mit künstlerischen Metallstanz-, Fertigungs- und Reparaturwerkzeugen arbeiten. Seine Verwendung hängt vom Modell ab.

Für den Heimgebrauch, diesdie Vorrichtung wird oft von selbst hergestellt und aufgrund ihres Schlagmechanismus wird sie nicht nur für die Herstellung von geschmiedeten Elementen, sondern auch für die Bearbeitung von Blechen (für ihre Verformung) verwendet.

Schmiedehämmer mit ihren eigenen Händen

Schmiedehammer: Was wird benötigt?

Dieses Gerät ist sehr schwer. Die Herstellung erfordert Zeit und Mühe, wird aber billiger, wenn sie von selbst erledigt wird. Meistens werden für diese Prozedur Amateure von Handarbeit und schönen Händen genommen.

Wie erstelle ich einen Schmied mit minimalem Aufwand und Geld?

hausgemachter Schmiedehammer

Beginnen wir also mit einem einfachen Modell (Schmiedehammer mit Fußantrieb). Es wird für seine Erstellung benötigt:

  • Schweißmaschine, Bulgarisch (Schleif- und Trennscheiben).
  • Kanal 100-120. Die Größe beträgt 5000 mm.
  • Der Stahlstreifen (70 mal 25). Die Größe beträgt 3300 mm.
  • 2 Stück Profilrohre (70 bis 40 (2000 mm) und 80 bis 80 (400 mm)).
  • Rohr D 48. Messung von 1000 mm.
  • Prut D 8.150 mm.

Wir machen einen Schmiedehammer

Nach dem Kauf von Werkzeugen wird die genaue Position des Hammers ausgewählt. Gleich mit Hilfe der ebenen Fläche, auf der es stehen wird (am besten füllen Sie diesen Bereich mit Beton).

Nehmen Sie den Kanal, zwei Segmente von 2 m und drei - aufMeter. Wir verschweißen die Meterlängen in Form einer Box. Dies ist der vordere Teil des Querrahmens, der während des Betriebes des Hammers eine schwere Last trägt. Es wird am Amboss befestigt.

Der letzte Meterabschnitt des Kanals ist der hintere Querbalken, und zwei Stücke von 2 Metern sind parallel verlegt und bilden die Basis des Längsrahmens.

Alle Elemente sind miteinander verschweißt. Das sind fertige Rahmen-Hammer-Designs.

Der nächste Schritt besteht darin, den Schmiedehammerhebel zusammenzubauen. Auf ihm wird auf der einen Seite der Schlagbolzen, und auf der Sekunde - das Gegengewicht befestigt sein.

Zum Schutz gegen Verformung bei der Herstellung und Verwendung dieses Teils wird empfohlen, dass das Stahlband 25 mm dick und 70 mm breit ist. Die Länge des gesamten Streifens beträgt 2000 mm.

700 mm von der Kante der Stahlschweißmaschine entferntMachen Sie ein Loch von 56 mm Durchmesser, in das die Abtrennung des Rohres 80 mm lang und 48 mm im Durchmesser eingeführt wird. Von allen Seiten an das Stahlband geschweißtes Rohr, das seine Symmetrie und Rechtwinkligkeit zum Blech nachzeichnet. Dieses Segment wird als Peilung dienen.

Der nächste Schritt ist Schneiden von Stahl 9000 und 100 mm Schweißen verstärken den Hebel.

Dann wird ein Stück eines runden Rohres mit einem Außendurchmesser von 48 mm und einem Meter Länge als Achse des Hebels verwendet.

Der Hebel wird in der Mitte der Hammerachse installiert und durch Längsbewegungen fixiert, indem zwei Wellensegmente von 75 mm und 8 mm Durchmesser auf die Achse geschweißt werden.

Für den Stürmer können Sie einen Stab aus Werkzeugstahl verwenden (Sie können einen runden oder quadratischen Querschnitt von 80 bis 80, 100 bis 100 haben).

Das Profilrohr 70 um 40 ist in zwei Hälften geteilt - und es gibt zwei vertikale Meterstände, die am Rahmen angeschweißt sind. Die Achse des Hebels ist an diesen Ständern befestigt.

Für die Basis des Ambosses,Rohr 80 bis 80 mm und 400 mm Länge, an die zwei Stücke von Stahlband 70 von 25 mm und 150 mm Länge geschweißt werden. Dies ergibt einen Tisch 150 von 140 mm Größe, der an den vorderen Querträger des Rahmens angeschweißt ist.

Für ein Gegengewicht ist jedes Metallstück geeignet, aber es sollte beachtet werden, dass es notwendig ist, sicherzustellen, dass der Hebel mit einer schlagartigen Rückkehr zu seiner ursprünglichen Position nach dem Aufprall.

In jeder Phase der Arbeit müssen Sie das Niveau überprüfenHorizontalität der gesamten Struktur und jedes seiner Teile getrennt, so dass der Hammer nicht verzerrt ist. Von der horizontalen Struktur des Hammers hängt die Qualität seiner Arbeit ab.

Interessante Momente bei der Selbstmontage des Hammers

Hausgemachter Schmiedehammer kann leicht modifiziert werden, wenn ein anderes Material vorhanden ist. Hauptsache, das Wesentliche seiner Arbeit ändert sich nicht.

Sie können verbessern und pneumatisch machenHammerschmieden, sowie Hydro- oder Elektroantrieb. Solche Entwürfe eignen sich nicht nur zur Verbesserung des Alltags, sondern auch für die eigene Herstellung von geschmiedeten Möbeln oder Werkzeugen. Sie erfordern jedoch mehr Aufwand, Zeit und Material für die Herstellung.

pneumatisches Hammerschmieden

Hausgemachter Schmiedehammer kann mit gemacht werdendurch eine Schritt-für-Schritt-Interpretation, dank zahlreicher Videos im Internet. Aber das ist nicht alles! Es gibt viele andere Video-Beispiele, wie man verschiedene Schmiedehämmer mit eigenen Händen macht.

Was lässt sich mit einem Schmiedehammer herstellen?

Manche Männer verstehen nicht, warum Schmiede benutzt, mit eigenen Händen gemacht oder gekauft werden.

Mit ihrer Hilfe können Sie in Ihrer Garage oderein geschmiedetes schmiedeeisernes Tor oder ein Zaun, Gitter an Fenstern oder Tischen und Stühlen, alles für Gartengestaltung, Werkzeuge und viele andere nützliche Dinge.

In ländlichen Gebieten gibt es Nachfahren von SchmiedenMeister, die die Arbeit ihrer Vorfahren fortsetzen, machen Schmiede mit ihren eigenen Händen, verschiedenen Ambossen, Schmiedewerkzeugen und dekorativen Waffen. Dies ist für sie nicht nur ein Hobby, sondern auch eine Frage allen Lebens.

wie man einen Schmiedehammer macht

Außerdem als Hobby für jeden, der willSie können Minicast machen und Exkursionen für die Kinder der älteren Klassen durchführen, um ihnen ein Interesse an Arbeit, Schmiedekunst zu vermitteln, und zeigen Sie einfach, wie viel Sie mit Ihren eigenen Händen tun können.

Was sind die Vorteile eines selbstgebauten Schmiedehammers?

Das wichtigste Plus ist das Sparen, weil einigeMaterialien für seine Herstellung können bereits auf dem Bauernhof verfügbar sein, und einige können durch identische ersetzt werden, und sogar ein Paar Stücke von Stahl und Rohren zu kaufen, ist billiger als ein fertiger mechanischer Schmiedehammer.

Nur wenn Self-Made kann den Mechanismus und das Prinzip des Geräts vollständig verstehen.

Schmied Hammer Gerät

Sie können das Design ändern und ein verbessertes Modell mit geeigneteren Größen usw. erstellen.

Ja, und rühmt sich einer unabhängigen Herstellung eines Schmiedehammers vor Freunden, seine Fähigkeiten und Fähigkeiten werden jedem Mann gefallen.</ span </ p>

Lesen Sie mehr: