/ / Trauben in der Region Moskau: wachsen mit dem besten Ergebnis

Trauben in der Region Moskau: wachsen mit dem besten Ergebnis

Solch eine Wärme liebende Pflanze, wie Trauben,natürlich bevorzugt die südlichen Regionen unseres Landes. Aber unternehmungslustige Gärtner und Agronomen haben ihre Hände nicht fallen lassen: Es gibt einige Sorten, die in der Mitte Russlands angebaut werden können. Deshalb, wissen Sie: Wenn Sie Trauben in den Vorstädten pflanzen wollen, erfordert die Kultivierung, dass Sie arbeiten, aber vor allem ist es möglich.

Der erste und wichtigste Schritt zu einer guten Ernteist die richtige Wahl der Sorte. Es gibt spezielle frostbeständige Arten, und wenn Sie sich entscheiden, Weinbau anzufangen, dann beginnen Sie kompetent, damit die Arbeit nicht verschwendet wird.

Trauben in den Vororten Anbau
Der zweite Punkt - die Merkmale und der Zeitpunkt der Pflanzungdiese Pflanze ist im mittleren Band. Wenn Sie sie kennen und beobachten, alles tun, um Ihre eigenen Trauben in den Vorstädten zu bekommen, wird das Wachsen viel weniger Nervenzellen wegnehmen, und mit der Zeit wird das Vergnügen kommen.

Weiter gibt es eine ständige Abfahrt von April bis Oktober. Wenn Sie nicht von all dem oben genannten Angst haben, können Sie jetzt die ersten Entwürfe machen - während auf dem Papier.

Sortenauswahl für das mittlere Band

Traubenanbau in den Vororten
Praktisch keine der europäischen Sorten fürMoskauer Gebiet und die Region Moskau ist nicht geeignet. Sie sind auch thermophil. Die meisten der in dieser Gruppe erfolgreich gezüchteten Varianten werden von Züchtern gezüchtet und sind Hybriden, wenn auch nicht alle. Einige Gärtner haben Angst davor, in den Vorstädten Trauben zu nehmen - das Wachstum erscheint ihnen undankbar. Und alle, weil sie solche Sorten für sauer halten, ohne sie überhaupt auszuprobieren. In der Tat schmecken fast alle nördlichen Arten so gut wie die südlichen.

Also, die Sorten, die am beliebtesten unter Gartenbau Gartenliebhaber sind:

  • "Muromets";
  • "Jubiläum von Novgorod";
  • "Nord früh";
  • "Moskau beständig";
  • "Russische Korinka";
  • "Michurinski";
  • "Russisch früh";
  • "dekorativ".

Wenn Sie eine dieser Optionen wählen, können Sie auch in einem kühlen Sommer eine gute Ernte erzielen.

wachsende Trauben in den Vororten
Gewächshaussorten für die Region Moskau

Es gibt eine andere Möglichkeit. Angenommen, Sie haben keine Angst vor exzessiver Arbeit aufgrund der Hitze liebenden Natur der Pflanze, aber Sie wollen leidenschaftlich jeden Sommer ernten - Ihre Trauben in den Vororten. Kultivierung in diesem Fall kann in einem Gewächshaus erfolgen. Die Sortierungen für diese Zwecke lauten wie folgt:

  • "Frankenthal";
  • "Aleschenkin";
  • "Dons Schönheit";
  • "Königin der Weinberge";
  • "Kardinal";
  • "Moskauer Muskat".

All dies sind frühe europäische Arten, die meisten von ihnen sind keine Hybriden.

Features: Verarbeitung von Land vor dem Pflanzen und weiter

Wenn Sie "Ihre" Trauben wählen, wächst inDie Vororte werden nur eine Frage der Zeit sein, oder? Und Sie können schon im Herbst starten. Der erste Schritt ist, einen Ort zu wählen. Voraussetzung dafür sind: geringe Feuchtigkeit der Erde und der Sonnenseite (Süden oder Südwesten). Wenn der Boden zu nass ist, Drainage.

Es ist wünschenswert, den Boden mit Sand um die Hälfte zu verdünnen,fügen Kompost, Humus und einen Komplex von Mineraldüngern hinzu. Wenn Sie planen, Trauben in Reihen zu pflanzen, graben Sie den Boden so gut und so tief wie möglich aus. All dies ist wünschenswert, im Herbst zu tun, um einen gut gedüngten Boden im Frühling zu lockern.

Beim Pflanzen, Mulchen und Wasser mitverdünnter Kompost oder Mist. Vergessen Sie im Sommer auch nicht die Pflege des Bodens. Der Anbau von Trauben in den Vororten bedeutet auch ständige Pflege und das Prinzip "gepflanzt und vergessen" wird hier nicht funktionieren.

Lesen Sie mehr: