/ Waschnüsse: Bewertungen. Seife Nüsse für das Haar

Waschnüsse: Bewertungen. Seife Nüsse für das Haar

Viele Menschen wissen aus erster Hand über den Schaden vonHaare und Haut mit moderner Kosmetik, und intuitiv versuchen, künstliche "Chemie" mit etwas natürlich, von der Natur geschaffen und nützlich zu kontrastieren. Eine dieser üblichen Alternativen sind Waschnüsse. Bewertungen von denen, die sie ausprobiert haben - das Erstaunlichste, weil sie nicht nur als Shampoos, sondern auch als Masken und sogar zum Waschen verwendet werden! Dies ist wirklich ein universelles Werkzeug!

Waschnüsse Bewertungen

Also geben Sie Seife Nüsse für die Haareauffallender Effekt. Stränge perfekt gekämmt, immer sauber und frisch, völlig trocken (auch an den Spitzen) und nicht elektrifiziert. Es ist auch angenehm, dass das Haar glatt, glänzend und elastisch ist, und während Sie weiterhin Nüsse verwenden, werden sie luftig und verlieren dabei ein wenig an Volumen. Sie sagen, dass sie mit der Zeit ein wenig mit Locken aufhellen, aber das wird nur für Leute mit dunkler Haarfarbe relevant sein.

Also, was ist das Mukorossi?

Also die Früchte der in Asien wachsenden SeifeBaum. Und im Allgemeinen sind dies Beeren und keine Nüsse, aber so hieß es, dass sie Seife genannt werden. Waschfähigkeit verdanken sie das in ihnen enthaltene Saponin. Diese Substanz ist in der Lage, Fett aufzulösen und Schmutz zu entfernen. Der Baum nutzt es für seine Zwecke - Abwehr von Insekten, Schutz vor Bakterien und Pilzen, etc. Ein Mann benutzt es für seine eigenen Zwecke - ein Saponin, in Kontakt mit Wasser, bildet einen Schaum. Also, in denen, die Seife Nüsse für Haare verwenden, sind die Bewertungen im Allgemeinen sehr positiv. Darüber hinaus wird Saponinschaum zweckmäßigerweise sowohl auf die Haut als auch auf das Haar aufgetragen.

Wie benutzt man Waschnüsse?

Seit dem Saponin, zusätzlich zu seiner WäscheFähigkeit, gibt es eine eher unangenehme Eigenschaft - seine Wirkung verursacht ein sehr unangenehmes Gefühl auf der Hornhaut, dann mit den Augen, wenn die Verwendung von Waschnüssen, sollte man sehr vorsichtig sein. Dies ist eine einfache Regel, mit der Sie diese exotischen Früchte voll nutzen können. Sie werden in Paketen, verpackt in einer schönen Box oder in einer stilisierten Tasche geliefert.

Während die Früchte von Mukorossi in trockener Form sind, sind ihreder Geruch ist fast nicht hörbar. Die Brühe zeichnet sich durch einen milden, leicht säuerlichen Geruch aus, der an etwas wie Schwarzbrot erinnert. Jemand mag es, für jemanden ist es generell neutral. Aber wenn Sie Ihre Haare mit Waschnüssen waschen, riechen sie nicht, weil die Substanzen aus dem Schaum perfekt mit Wasser abgewaschen werden. Darüber hinaus werden Nüsse zum Waschen als Gesichtspflegeprodukt verwendet, sie können zu Geschirrspülmaschinen hinzugefügt und sogar zum Schutz von Pflanzen angewendet werden, aber dazu später mehr.

Da ist das Wertvollste für uns inSchale im Allgemeinen ist ihre Anwendung wie folgt: Die Schale sollte zerkleinert werden, in einen Gewebebeutel gegeben werden. Idealer Leinenstoff. Im gleichen Beutel werden die Nüsse gekocht, um eine Waschbrühe zu erhalten, und diese wird zusammen mit der Wäsche in eine Waschmaschine gegeben (Waschmodus ist normal).

Seife Nusshaar Bewertungen
In der Regel werden bis zu 5 Muttern gleichzeitig konsumiertDiese Zahl ist zu subjektiv - das Wasservolumen, die Steifigkeit, der Zustand der Wäsche (oder der Haare) ist wichtig. Daher müssen Sie mehrere Optionen ausprobieren. Es ist auch praktisch, dass die Schale mehrmals verwendet werden kann, aber je höher die Temperatur ist, desto schneller wird das Saponin ausgewaschen. Wenn die Wassertemperatur nicht sehr hoch ist, können Sie denselben Beutel wiederholt mit der Schale verwenden, bis die Seifenmuttern vollständig aufgebraucht sind. Bewertungen sagen, dass Sie sie bis zu 5 Mal verwenden können.

Die Vorteile von Nüssen Mukorossi für Haare

Zunächst dank seiner milden Wirkung,sie verletzen die schützende Lipidschicht der Haut nicht. Gleichzeitig haben sie keinen irritierenden Faktor und sind hypoallergen. Es ist zwar möglich, dass in einigen seltenen Fällen eine Unverträglichkeit der in Nüssen enthaltenen Substanzen auftreten kann, dies ist jedoch individuell. Obwohl sie möglicherweise nicht für jemanden geeignet sind, sind die meisten Bewertungen positiv.

Waschnüsse sind auch konditionierendEffekt, trocknen Sie Ihr Haar vollständig und verbessern Sie das Kämmen. Regelmäßige Anwendung von ihnen lindert Hautirritationen und Schälen, Schuppen. Grund dafür ist die antibakterielle Wirkung auf die Haut, zusätzlich haben sich Mukorossi auch als Mittel gegen Haarausfall bewährt. Substanzen in ihrer Zusammensetzung stärken die Wurzeln und ernähren sie.

Seifenmuttern Bewertungen Fotos
Diese wunderbaren Früchte wachsen natürlich auf SeifeBäume Aber sie wachsen in den Tropen des fabelhaften Indiens. Gelbbraune, kleine, runde Nüsse, die am Ende des Herbstes auftauchen, sind wegen ihrer Schalen, die Saponine enthalten, wertvoll - spezielle Naturschäumer. Saponine haben nicht nur gute Waschqualitäten, sondern zerfallen auch vollständig in der natürlichen Umgebung, wodurch ihre Verwendung im Gegensatz zu den üblichen Haushaltschemikalien für die Außenwelt geschont wird. Soap-Muttern verhalten sich genauso, Bewertungen bestätigen dies. Sie enthalten keine Toxine oder Allergene und eignen sich zum Waschen, Waschen von Haaren und Geschirr, zur Gesichts- und Körperpflege.

Egal wie sie verwendet werden, sie retten dich vordie Gefahr der Hautresorption aller Arten von Chemikalien, die unvermeidlich im Gewebe verbleiben. Sie provozieren nicht nur Allergien, sondern behandeln sie auch. Nicht ohne Grund wurden Mukorossi-Nüsse in der Kosmetologie als Mittel zur Behandlung von Hautkrankheiten verwendet. Der Grund ist, dass Seifenfrüchte, die antibakterielle Eigenschaften besitzen, perfekt bei Entzündungen helfen, Wunden heilen und die Aktivität der Schweißdrüsen regulieren.

Lass uns zur Wäsche gehen

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, diese Nüsse anzuwenden,Überlegen Sie, wie Sie Ihre Haare mit Saponinschaum waschen können. Wir werden nicht leugnen, dass es andere Möglichkeiten gibt, Seifennüsse für Haare zu verwenden. Gleichzeitig sind die Reviews überwiegend positiv. Waschen - mit einem starken Sud aus Nüssen, gemahlen in einer Kaffeemühle mit Muscheln, deren Pulver in die Haare eingerieben, mit Wasser verdünnt wird, oder Sie können die Brühe auftragen, in die Sprühflasche füllen und auf die Stränge sprühen!

Waschnüsse zum Waschen der Haare

Gehen Sie folgendermaßen vor: bereiten Sie die Abkochung vor. Dazu 1 Liter Wasser und eine halbe Seife Nussseife nehmen. Kochen Sie sie bis zu einer halben Stunde, wir filtern. Alternativ können Sie sie in einem Leinensack kochen, der im Kit enthalten ist. Aber dann wie du willst. Die Abkochung fällt sehr stark aus und reicht einmal für 15 aus. Dieses Volumen ist für eine Familie geeignet, da es für mehrere Wochen ausreicht. Nur in der Kälte, in einem Behälter mit Deckel aufbewahren, und vor dem Gebrauch muss es erhitzt werden. Es lohnt sich jedoch nicht für mehr als ein paar Wochen.

Als nächstes kämmen Sie Ihre Haare und machen Sie sie nass. Und hier ist ein wichtiger Punkt. Die Brühe sollte in einer kleinen Menge in einen Behälter gegossen werden, heißes Wasser einfüllen (je heißer, desto mehr Schaum und besseres Haar wird gewaschen), und es wird vorsichtig geschüttelt, bis der Schaum erscheint. Dann wird es an den Wurzeln auf das Haar aufgetragen. Spülen Sie den Schaum nach der Massage mit Wasser ab. Wiederholen Sie dies mehrmals, bis Sie mit dem Zustand Ihrer Haare zufrieden sind!

Wenn Sie eine andere Art der Abkochung verwenden,Sie sind vielleicht sehr überrascht - er sieht überhaupt nicht wie ein Shampoo aus. Flüssigkeitsähnliches Wasserabkochen schäumt möglicherweise nicht, aber es ist großartig, das Haar auszuwaschen. Um sich nicht mit der ungewöhnlichen Flüssigkeit zu beschäftigen, indem Sie sie über Ihren Kopf gießen und versuchen, die für die Wiederverwendung aus dem Haar fließenden Ströme zu sammeln, sollten Sie die Option besser mit Schaum verwenden. So wird es viel bequemer und wirtschaftlicher.

Es wird einige Zeit dauern, und Sie könnengenießen Sie die erstaunliche Wirkung, die diese exotische Nuss auf Ihre Locken und Ihre Haut hat! Dann hoffen wir, dass Sie das Waschen Ihrer Haare mit Waschnüssen schätzen werden. Ihre Freunde interessieren sich auch für Feedback und Eindrücke.

Kopfwäsche Nuancen

Die Haare eines jeden sind unterschiedlich, ebenso wie ihre Reaktion auf das Waschen.bedeutet. Daher benötigen wir ein kleines Experiment, denn es ist schwer sofort zu berechnen, ob und in welcher Menge die Waschnüsse für das Haar geeignet sind. Dies hängt von der Länge der Locken, ihrer Art und dem Grad der Verschmutzung sowie der Härte des Wassers in Ihrem Wasserhahn ab. Es ist klar, dass je schlechter die Bedingungen sind, desto mehr Muttern werden benötigt. Ein guter Ansatz ist, eine reichhaltige Abkochung zu machen, die Ihr Haar sicher waschen und mit der hinzugefügten Wassermenge regulieren kann. In diesem Fall können Sie "on the fly" Wasser hinzufügen oder abkochen, um ein Werkzeug mit der optimalen Konzentration für die Situation zu erhalten.

Dieser Ansatz ist besonders praktisch für SieSie mussten bisher noch keine Naturprodukte verwenden und Sie haben ausschließlich zum Waschen gekaufte Shampoos verwendet. Versuchen Sie in einer solchen Situation, wie sauber Ihre Haare sind, mit den Fingern hineinzufahren. Wenn sie sich ein bisschen quietschen und ihre Finger festsitzen, bedeutet das, dass sie ausgewaschen sind. Es kann auch vorkommen, dass in Ihrem Fall die Nüsse zum Waschen der Haare nicht funktionieren. In diesem Fall können sie zur Körperpflege oder Wäsche verwendet werden.

Wenn dieser Waschvorgang zu viel für Sie istKomplexe und vertraute Kosmetika sind viel bequemer, probieren Sie von Zeit zu Zeit Mukorossi-Kurse. So geben Sie Ihrem Haar eine Pause und spülen die angesammelte Chemie ab. Es ist zweckmäßig, diese Behandlung mit Haaren mit Fasten- oder Reinigungsmethoden zu kombinieren, die auf die Körperreinigung abzielen.

Alternative Verwendung

Die Verwendung von Waschnüssen hängt davon abnur aus deiner fantasie. Auf jeden Fall eine Sache - aufgrund der Vorbereitungen dauert es etwas länger. Zusätzlich zu der oben genannten Option mit Abkochung gibt es mehrere andere gebräuchliche Verwendungsmöglichkeiten - verwenden Sie eine Tüte, legen Sie die Nüsse hinein oder bringen Sie eine Aufschlämmung aus ihren Schalen direkt auf das Haar.

Waschnusspulver
Im letzteren Fall wird das Pulver entweder gekauft oderKochen Sie sich in einer Kaffeemühle. Machen Sie es zweiteilig - klein und groß. So erhalten Sie ein Schaumpeeling, ideal zum Massieren der Kopfhaut. Fügen Sie etwas Wasser zu dem resultierenden Seifennusspulver hinzu und verwenden Sie diese Masse, tragen Sie sie auf das Haar auf und massieren Sie es nach dem Aussehen des Films.

Die Schwierigkeiten dieser Methode sind kleine Partikel,im Haar verheddert und die Notwendigkeit zu spülen, wenn Sie trockene Fäden haben. Sie können Ihr Haar mit Waschnüssen waschen, indem Sie es in eine Tasche legen. Bei Etog wird ein Beutel mit Nüssen in heißes Wasser getaucht und dann geknetet, bis der Schaum erscheint. Dann können Sie es als Schwamm verwenden, den Schaum auf den Kopf drücken und ihn waschen.

Welche Marke kaufen?

Gewöhnliche Haushaltschemikalien enthalten Schäumen undFett aufspaltende Substanzen enthalten sie und Seifennüsse. Bewertungen derjenigen, die sie ausprobiert haben, sind im Internet leicht zu finden. Der Unterschied besteht darin, dass diese Tenside vollständig zersetzen und die Natur nicht verschmutzen. Sie weisen eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung auf und helfen bei Pilzerkrankungen der Kopfhaut.

Da es viele Varianten dieser Nuss gibt,Lassen Sie uns herausfinden, welche für uns am besten sind. Die häufigste - Trifoliatus (wild) und Mukorossi, kultivierte Sorte. Die ersten sind unansehnlich, aber wie die Praxis gezeigt hat, sind sie am besten zum Waschen der Haare geeignet. Der zweite wächst auf speziell gewachsenen Bäumen. Diese Waschnüsse zum Waschen sind am besten geeignet. Bewertungen diskutieren darüber ausführlich. Obwohl beide Sorten identische Eigenschaften haben, entscheiden sie sich, um sie zu kaufen, über den Zweck. Wenn sie benötigt werden, würde dies für Ihren Körper und Ihr Haar verwendet werden, nehmen Sie einen wild wachsenden Trifoliatus. Wenn Sie ein Haushaltswerkzeug benötigen (vor allem - Waschen), kaufen Sie Mukorossi. Da beide Typen sowohl für sich selbst als auch für das Leben verwendet werden, können Sie die genauen Unterschiede experimentell feststellen.

Wo kann ich dieses Wunder kaufen?

Heutzutage ist alles sehr einfach - wenn Sie nicht habenFreunde, die die "Punkte" vorschlagen würden, an denen sie Mukorossi verkaufen, das Internet weiß alles! Dort finden Sie alles - wo Sie Seifenfrüchte kaufen, Bewertungen lesen, wie man kocht, wie man sie anwendet und wozu. Im Allgemeinen fehlt es an Informationen nicht. Sie werden in verschiedenen Verpackungen und Mengen verkauft. Sie müssen entscheiden, was besser ist.

Einige Empfehlungen

Wer kommt an die "Zielgruppe" der Nutzer? Solch ein natürliches Shampoo kann natürlich Naturliebhabern empfohlen werden, die "Chemie" loszuwerden und sich und der Natur nicht zu schaden. Allergiker und diejenigen, deren Kopfhaut sehr empfindlich ist, können auch Waschnüsse empfehlen - Bewertungen, das Ergebnis ist in der Regel gut. Diese Abkochung hilft auch bei geschwächtem, anfälligem Haarausfall oder ausgetrocknetem Haar. Es hilft bei Schuppen, da es antibakterielle Eigenschaften hat.

Waschnüsse für Wäschereibewertungen
Da die Schutzschicht nicht von der Haut abgewaschen wird,reizt und trocknet es nicht aus, das Abkühlen von Mukorossi ist perfekt für Kinderhaut. Man kann sagen, dass es perfekt für alle ist, außer für Besitzer von zu trockenem, geschädigtem Haar oder für spezielle kosmetische Behandlungen (Aufhellen, Glätten, Winken). In diesem Fall benötigen Sie eine spezielle Herangehensweise in professionellen oder medizinischen Einrichtungen. Es kann die Brühe Mukorossi und gebleichtes Haar beeinflussen und ihre Farbe verändern. Es gibt noch subjektivere Indikatoren, die sich nicht auf die Gesundheit beziehen - Unwilligkeit, sich mit Abkochungen zu beschäftigen, einige exotische Lösungen für die üblichen Verfahren zu kaufen usw.

Wie wäscht man sich mit Waschnüssen?

Es gibt einen anderen Bereich, in dem sie häufig verwendet werden.Waschnüsse, Bewertungen für die Waschmaschine sind sehr gut. Um die Nüsse als Reinigungsmittel zu verwenden, geben Sie einfach eine Tüte mit ein paar Sachen in die Wäsche - und im heißen Wasser geben sie Schaum ab, der Ihre Wäsche waschen kann. Wenn sich die Wäsche in kaltem Wasser befindet, müssen Sie ein Abkochungskonzentrat verwenden. Es kann in flüssiger Form aufbewahrt werden und kann nach Belieben eingefroren werden.

Waschnuss Bewertungen für Waschmaschine
Obwohl Nüsse wesentlich weniger schäumen. mit herkömmlichen Mitteln löschen sie viel besser. Nach der Wiederverwendung von Nüssen ist es jedoch ratsam, den Reduktionsgrad zu überprüfen. Wenn sich diese Eigenschaft in keiner Weise manifestiert, haben sie ihre eigenen erfüllt, werfen sie weg. Sie können Seifennüsse in kaltem Wasser verwenden. In den Tests wird empfohlen, sie zuerst in einer kleinen Menge heißem Wasser einzuweichen und diese Flüssigkeit in die Wäsche zu geben. Dies ist eine Alternative zur Abkochung.

Sie müssen sich nicht mit Seifenüssen waschenKlimaanlage kümmern sich um Ihre Wäsche selbst. Aber mit Flecken ist nicht so klar, dass Sie höchstwahrscheinlich ein separates Werkzeug benötigen. Mukorossi ist eine großartige Option für Kinder. Wenn die übliche "Chemie" nie bis zum Ende gewaschen wird, sind die Waschnüsse völlig hypoallergen und kümmern sich sogar um die Haut des Babys!

Neben all den oben genannten gibt es noch eine weitereAnwendung, die Seifennüsse finden. Bewertungen, Fotos charakterisieren sie überzeugend als universelles Werkzeug zum Waschen von Geschirr bis Gemüse. Natürliche antimikrobielle Eigenschaften helfen ihnen dabei!

Lesen Sie mehr: