/ / ARVI während der Schwangerschaft. Was muss ich wissen?

ARVI während der Schwangerschaft. Was muss ich wissen?

Eine besondere Zeit im Leben einer Frau ist eine Schwangerschaft. In dieser Zeit ist es wichtig, alle Entscheidungen ernst und verantwortlich zu treffen, da wir nicht nur für unser Leben, sondern auch für das Leben des Babys verantwortlich sind. Während der Schwangerschaft ist es unmöglich, von der ganzen Welt abgeschirmt zu sein, so dass die Wahrscheinlichkeit von ARVI nicht ausgeschlossen ist. Um es zu reduzieren, müssen Sie den Mangel an Vitaminen und Spurenelementen im Körper auffüllen. Aber wenn Sie immer noch krank sind, lohnt es sich so viel wie möglich über diese Krankheit zu erfahren, als ARVI bei schwangeren Frauen.

Orvi während der Schwangerschaft

Die wichtigste Entscheidung in diesem Moment istsofortige Behandlung. ARVI während der Schwangerschaft verursacht keine Hässlichkeit im Fötus, erhöht aber signifikant die Chancen einer Fehlgeburt, insbesondere mit einer Periode von bis zu 10-12 Wochen. Schließlich sind die meisten Medikamente für schwangere Frauen kontraindiziert, sie können zu Komplikationen der Schwangerschaft führen.

Um ein gesundes Baby zu wachsen, nichtes lohnt sich, sich selbst zu behandeln, mit sich selbst zu experimentieren. Das erste, was Sie tun sollten, ist zum Arzt gehen. Es wird empfohlen, keine Medikamente ohne seinen Rat zu nehmen, besonders bezieht sich dies auf das erste Trimester der Schwangerschaft, da in den ersten Monaten die lebenswichtigen Organe und Systeme des Babys gelegt werden.

Versuche zum Beispiel mehr Flüssigkeit zu trinken,warmer Tee, aber nur wenn Sie keine Schwellungen haben. In ARVI während der Schwangerschaft kann hohes Fieber, in diesem Fall Antipyretika wie Paracetamol und Aspirin, aber nicht mehr als zwei Tabletten pro Tag sind zulässig. Tropfen von der Erkältung sollten nicht verwendet werden. Ziemlich oft schwangere Frauen verwenden Aloe-Saft, in Betracht es sicher zu sein, aber das ist falsch, weil es eine Fehlgeburt provoziert.

Um die Erkältung loszuwerden, können Sie die Mittel "Dolphin" oder "Pinosol" verwenden. Sobald sich der Zustand verbessert, müssen Sie aufhören, die Drogen zu verwenden.

Orvy bei schwangeren Frauen

Vorbeugung von ARVI während der Schwangerschaft ist einfach notwendig, dafür können Sie verwenden:

  • Briar - es ist sehr nützlich, weil es enthälteine Vielzahl von Vitaminen wie C, B2, E, K2 und P. Die daraus hergestellte Infusion hat keine Nebenwirkungen, anders als beispielsweise reine Ascorbinsäure. Es wird gut absorbiert und stärkt die Immunität stark;
  • Cranberries, Cranberries, Sauerkraut, Zwiebeln, Knoblauch - all diese Produkte sind nützlich, um ARVI während der Schwangerschaft zu verhindern, weil sie eine große Menge an Vitamin C enthalten;
  • Lindenblüten - Sie können nicht nur trinken, sondern auch den Hals spülen;
  • Calciumgluconat - reduziert das Risiko einer Allergie gegen Viren.

Verhinderung der Schwangerschaft in der Schwangerschaft
Wenn eine schwangere Frau hustet, können Sie Inhalationen machen. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass Sie sich während der Schwangerschaft nicht aufwärmen können und Ihre Beine aufsteigen können, dies führt zu einer Verringerung der Gebärmutter und kann eine Fehlgeburt hervorrufen.

Der Verlauf der Behandlung von ARVI während der Schwangerschaft ist nichtsollte unterbrochen werden, sobald akute Symptome der Krankheit verschwinden. Hören Sie nicht auf, Medikamente zu nehmen, da dies das Risiko schädlicher Auswirkungen auf den Fötus nicht verringert. Die Behandlung sollte vollständig abgeschlossen sein, auch wenn sich der Zustand des Patienten verbessert hat.

ARVI während der Schwangerschaft wird leicht und schmerzlos passieren, wenn Sie die Empfehlungen der Ärzte berücksichtigen und natürlich keine Selbstmedikation durchführen!

Lesen Sie mehr: