/ / Schwierige Auswahl eines Aquariums - Tipps für Anfänger

Schwierige Auswahl eines Aquariums - Beratung für Anfänger

Wenn Sie sich entscheiden, einen Fisch zu fangen, dann ist es das wertdie Aufgabe, ein Aquarium zu erwerben. Viele Leute denken, dass es nichts Schwieriges gibt, ein Schiff für Fische zu wählen, aber das ist nicht ganz richtig. Es gibt einige einfache Regeln, nach denen Sie Ihren Fischen eine gute Unterkunft bieten können. Wenn Sie sich entscheiden ein Aquarium in Moskau kaufenBevor Sie loslegen, lesen Sie diesen Artikel, um sich über die Auswahl eines Aquariums zu informieren.

Das Volumen des Aquariums

Beim Kauf eines Aquariums eines der HauptkriterienDie Wahl ist das Volumen. In Geschäften werden kleine Aquarien verkauft, deren Volumen weniger als 25 Liter, Medium (25-40 Liter) und groß sind. Das Volumen großer Aquarien übersteigt 100 Liter.

Wählen Sie ein Schiff für Fische, es lohnt sich, darauf zu achtenEin großes Aquarium, da es gegenüber einem kleinen mehr Vorteile hat. Fische in einem solchen Aquarium werden sich gut fühlen und vermehren. Sie werden genug Platz haben, um einen aktiven Lebensstil zu führen, und deshalb werden sie ein gesundes Aussehen haben.

Außerdem ist ein großes Aquarium einfacheraufpassen. Reinigen wird nicht so oft wie ein kleiner. Außerdem ist es nicht notwendig, Änderungen im Temperaturregime zu überwachen. Ökosystem in einem solchen Aquarium ist leichter auf einer Ebene zu halten. Im Falle des Todes von einem Fisch wird der Rest nicht leiden.

Ein großes Aquarium ist nicht nur für große geeignetFisch, aber auch klein, besonders aktiv. Bevor Sie ein Aquarium kaufen, müssen Sie entscheiden, welchen Fisch Sie leben werden. Um herauszufinden, welche Fische im Aquarium gehalten werden können und welches Aquarium gekauft werden kann, können Sie http://zoogildia.ru/. Wenn Sie keinen Platz für ein großes Aquarium haben, nehmen Sie Fische, die in einem kleinen Gefäß leben können.

Aquarium Form

Aquarien, die heute auf dem Markt präsentiert werden, unterscheiden sich nicht nur in Volumen, sondern auch in Form. Das Aquarium kann sein:

  • rund;
  • rechteckig;
  • oval;
  • eckig;
  • Quadrat;
  • zylindrisch;
  • Panorama.

Bei der Wahl der Form eines Gefäßes für Fische wird dies oft berücksichtigtdas Innere des Raumes, in dem es steht, sowie seine Lage. Aber Fachleute raten, ihre Wahl auf rechteckigen Aquarien zu stoppen, da sich die Fische darin am wohlsten fühlen. Aber die Verwendung von runden Aquarien ist sehr unerwünscht.

Vergessen Sie nicht die Größe des Aquariums. Die beste Option ist, wenn die Breite des Gefäßes 40 cm nicht überschreitet und die Tiefe 50 cm ist.Je größer die Fläche des Aquariums ist, desto leichter ist es, das Wasser mit Sauerstoff zu sättigen, was bedeutet, dass der Fisch angenehmer wird.

Worauf sollte ich noch achten?

Wenn Sie das Aquarium mit Steinen dekorieren wollen, dannSie müssen eine Variante mit einem dicken Boden wählen. Achten Sie auf das Vorhandensein eines Filters. Sie können Pflanzen in einem Aquarium mit flachem Boden pflanzen. Werfen Sie das dekorative Design nicht zurück, denn es hängt davon ab, wie gut das Aquarium im Raum aussieht.

Mit einfachen Tipps können Sie ganz einfach ein komfortables Aquarium für Ihren Fisch auswählen.

Lesen Sie mehr: