/ / Warum das Wasser im Tank trüb wird und wie man damit umgeht

Warum das Wasser im Aquarium trüb wird und wie man damit umgeht

Um die Frage zu beantworten, warum wird das Wasser trüb?Aquarium, ist es notwendig, alle möglichen Ursachen seiner Verschmutzung zu analysieren. Eine der Hauptursachen für die Trübung von Wasser ist die übermäßige Menge an Nahrung. Wenn das Wasser im Aquarium trübe ist, versuchen Sie, die Futtermenge zu begrenzen und den Fisch einmal am Tag zu füttern. Sie müssen alle Speisen in 15 Minuten essen. Wenn sie während dieser Zeit nicht alles gegessen haben, reduzieren Sie die Portion. Ordnen Sie Ihren Fisch einmal pro Woche für einen Fastentag an.

Ein weiterer häufigster Grund,Beantwortung der Frage, warum das Aquarium trübes Wasser ist, ist das Fehlen eines Filters oder dessen unzureichende Leistung. Der Filter muss der Wassermenge in Ihrem Aquarium entsprechen.

Es kann nicht sofort festgestellt werden warumdas Wasser im Aquarium wird trüb, in diesem Fall sollte ein Drittel des Wassers ersetzt werden. Wenn das nicht half, müssen Sie möglicherweise das gesamte Wasser im Aquarium ersetzen. Erfahrene Aquarianer empfehlen, das Wasser zu solchen Zeiten vollständig zu wechseln:

- Aquarium bis zu 100 Liter - einmal im Jahr;

- Aquarium 100-200 Liter - alle 3 Jahre;

- Ein Aquarium über 200 Liter - alle 5 Jahre.

Manchmal ist es schwierig zu bestimmen, warum das Wasser trüb wirdAquarium, weil Trübung eine Folge des sorglosen Wassergießens oder der Tätigkeiten der Fische ist, die aktiv den Boden graben. In diesem Fall schwimmen kleinste Partikel aus Erde und Algen im Wasser.

Die Trübung des Wassers kann durch den Tod eines oder mehrerer Fische verursacht werden. Überprüfen Sie jeden Tag die Anzahl der Fische und entfernen Sie sofort den Verstorbenen.

Sehr gefährliche Wassertrübung verursacht durch eine aktiveErhöhung der Anzahl der Bakterien im Wasser. Dieses Phänomen tritt häufig in einem stark übervölkerten Aquarium mit einer kleinen Anzahl lebender Pflanzen auf. In solchen Aquarien sammeln sich die Lebensprodukte all ihrer Bewohner an, die ein hervorragendes Nährmedium für viele Fäulnisbakterien darstellen. Solche Bakterien sind schädlich für Fische und Pflanzen. In diesem Fall ist es notwendig, zusätzliche Fische in einem anderen Behälter zu pflanzen und sie für 2-3 Tage überhaupt nicht zu füttern. Während dieser Zeit müssen die Bakterien absterben. In solchen Fällen werden oft spezielle Medikamente verwendet, die dem Wasser zur Abtötung von Bakterien zugesetzt werden. In schweren Situationen wird es notwendig, Wasser vollständig zu ersetzen. Im Filter ist es notwendig, Aktivkohle zu platzieren, die verschiedene schädliche Substanzen absorbiert. Das Hauptkriterium der Wasserqualität ist der Geruch. Von Wasserpflanzen hat das ellodale Dentat die größte Wirksamkeit gegen Trübung.

Zur Wasserreinigung,medizinische Präparate, zum Beispiel wie Bicilin-5. Es sollte zu Wasser mit einer Rate von 5000 Einheiten pro Liter hinzugefügt werden. Diese Behandlung wird für 3 Tage durchgeführt. Die medizinische Lösung wird täglich vor der Behandlung mit Wasser zubereitet. Die biologische Trübung wird oft durch Ozon- oder Ultraviolettsterilisation entfernt. Wenn kein Geld hilft, müssen Sie nicht nur Wasser, sondern auch den Boden ersetzen.

Falsche Verwendung einer Vielzahl von ChemikalienMittel bewirkt eine Änderung des pH-Wertes. Die Folge davon ist die Trübung des Wassers und das Auftreten einer weißlichen Beschichtung auf dem Dekor, Steinen und Pflanzen. Sehr oft passiert dies bei der Verwendung von Chemikalien in reiner Form, dh ohne deren vorläufige Auflösung. In diesem Fall ist es besser, alle Fische in einem anderen Aquarium zu pflanzen.

Manchmal führt die Trübung des Wassers zur Verwendung vonHolzdekorelemente und Wasserfiltration mit Torf. Vor dem Einbringen in das Aquarium sollte Treibholz gründlich durchnässt werden. Um das Wasser in diesem Fall zu reinigen, wird Aktivkohle verwendet.

Wenn Sie herausfinden, warum das Wasser trüb wirdAquarium, sofort beginnen, Maßnahmen zu ergreifen, um es zu reinigen, weil minderwertiges Wasser alle Ihre Fische ruinieren kann. Wenn du dich um die Lebewesen kümmerst, ist es sehr aufmerksam.

Lesen Sie mehr: