/ / Afrikanische Papageien sind gierig

Afrikanische Papageien sind heiß

Papageien sind die interessantesten der großen Papageienarten. Der Geburtsort des grauen Vogels ist Afrika, wo sie in den tropischen Wäldern von Herden leben, vor allem im westlichen Teil des Landes.

Papageien jako
Lebe und niste in den Bäumen. Sie ernähren sich von Beeren, lokalen Früchten und Getreide, die auf den Feldern gesucht werden.

Papageien sind in der Natur wild

Jaco hat einen ziemlich langen Körper - bis zu 40 cm undwiegt bis zu 600 Gramm. Daher benötigt es eine dreidimensionale Zelle, die es enthält, von 50 cm in der Höhe bis 40 cm in der Breite. Wenn Sie denken, dass der Papagei ruhig und friedlich in seinem Käfig sitzen wird, irren Sie sich. Graue Greyhounds sind Schulvögel, sie brauchen täglich Aufmerksamkeit. Das heißt, damit Ihr Haustier gehorsam, liebevoll, Sie müssen ihm den Willen (innerhalb der Wohnung) und aktive Kommunikation geben. Wenn Papageien durch die Wohnung fliegen, lernen sie schnell, Erwachsene zu sprechen und nachzuahmen. Im Gegenteil, Vögel, die in einem Käfig aufwachsen, wollen oft nicht reden, sind unruhig und reizbar. Daher ist es notwendig, von den ersten Tagen der Siedlung an heiß in der Wohnung zu arbeiten, um Wege zu finden, es für sich selbst zu arrangieren, um die Angst vor dem Papagei zu überwinden.

Pflege und Wartung von Graupapageien

Bei der Installation einer Zelle in einer Wohnung ist es notwendiggrüble und wähle einen gut beleuchteten Ort. Außerdem bevorzugt der Vogel einen hohen Platz, so dass sein Zuhause in einer Höhe über dem Boden der Brust des Besitzers sein sollte. Der Vogel sollte nicht gelangweilt werden, deshalb sollte es in einem Käfig eine Fülle von Spielzeugen, Zweigen geben.

Papageien sind sehr teuer
Zahm den Vogel sollte allmählich, während klar und ruhig sprechen.

Papageien sind heiß - die intelligentesten Vögel der Gattung der Papageien. Sie sind in der Lage, die Geräusche von Telefon, TV, Wecker zu imitieren. Wenn sie die Unterhaltung der Gastgeber hören, können sie Wörter und Sätze einfügen, die ihrer Bedeutung entsprechen. Sie wiederholen die Geräusche anderer Vögel und Haustiere. Papageien tolerieren keine Gewalt - sie müssen nur mit Verständnis und Liebe gezähmt und trainiert werden. Und erst wenn der Vogel erkennt, dass eine Person keine Gefahr für sie darstellt, wird sie ihrem Meister vollkommen vertrauen.

Wie viel kostet der Papagei?

Es ist besser für Küken, als Erwachsene zu kaufenDie Menschen gewöhnen sich nicht daran, die Situation schlecht zu verändern, und können auch in Niedergeschlagenheit und sogar Aggression verfallen, indem sie ehemalige Besitzer und den Wohnort vermissen. Dies passiert oft, wenn der Besitzer für längere Zeit von zu Hause exkommuniziert wird, zum Beispiel auf einer Geschäftsreise. Aus Angst kann ein erwachsener Papagei zugrunde gehen.

Afrikanische Papageien sind heiß, der Preis ist

Wie viel ist der Papagei zhako
welches zwischen 500 - 1600 liegtDollar, ist zweifellos ein teures Vergnügen. Nicht jeder kann so viel Geld für einen Vogel ausgeben. Aber wenn Sie bedenken, dass sie zu 80-100 Jahren mit der richtigen Sorge leben, sind sie ziemlich klug und in der Lage, dann sind wohlhabende Liebhaber bereit, sogar noch viel mehr auszugeben, diesen gutaussehenden Mann gewinnend.

Wenn Sie noch nie einen Papagei hatten und nichtHaben Sie Erfahrung, Vögel zu halten, ist es besser, keinen grauen Papagei zu erwerben. Nachdem Papageien sind heiß - sehr durchdringende Vögel, verzeihen sie ihren Herren nicht Fehler, und wenn Sie das Vertrauen Ihres Haustieres verlieren, dann ist es ziemlich schwierig, wieder zu gewinnen. Daher brauchen die Besitzer des Intellektuellen grenzenlose Geduld, Willenskraft, Ausdauer und natürlich Liebe für ihr Haustier. Wenn du erkennst, dass es genau das ist, was du als Lieblingstier brauchst, und du die ganze Verantwortung dafür trägst, dann wirst du nicht davon abgehalten werden, wie heiß der Papagei ist.

Lesen Sie mehr: