/ / Wie man ein Neugeborenes im Herbst kleidet: nützliche Tipps

Wie man ein Neugeborenes im Herbst kleidet: nützliche Tipps

Für Eltern die Frage, wiekleide das Neugeborene im Herbst. Für einen kleinen Mann sind sowohl Unterkühlung als auch übermäßige Hitze gefährlich. Aber mit dem richtigen Ansatz können Sie das "goldene Mittel" erreichen.

Wie man ein Neugeborenes im Herbst kleidet: allgemeine Informationen

Das erste, was Sie verstehen müssen, ist, dass das Baby,was noch keinen Monat hat, ist die Fettschicht minimal. Daher friert es etwas schneller ein als das Baby, das zwei oder drei Monate alt geworden ist. Es ist auch zu berücksichtigen, dass das Neugeborene sich nicht wie die älteren Kinder bewegen kann. Auf der anderen Seite ist der Kinderwagen wie eine andere Schicht von "Kleidung".

wie man ein Neugeborenes im Herbst kleidet

Orient ist natürlich auf der TemperaturLuft auf der Straße und auf deinen eigenen Gefühlen. Also, wenn deine Mutter einen Rollkragenpulli und eine leichte Windjacke anzieht, brauchst du nicht ein paar wollene Schieber und eine Pelzjacke zu ziehen!

Wie man ein Neugeborenes im Herbst kleidet, je nachdem, ob man mit einem Kinderwagen oder einer Schlinge / "Känguru" spazieren geht

Einige Eltern denken, dass in einer Schlinge oder"Kangaroo" Baby ist kälter als in einem Kinderwagen. Das ist nicht so! Im Gegenteil, Sie wärmen Ihr Kind mit der Wärme Ihres Körpers. Aber was wichtig ist, ist, woraus die Schlinge selbst besteht. Es gibt sowohl Sommermodelle aus dünnen Materialien als auch solche, die für die kalte Jahreszeit bestimmt sind. Wenn Sie eine dünne Option haben - wird es geblasen. Denk daran.

wie man ein Neugeborenes im Oktober kleidet

Also, die allgemeine Regel lautet: Tragen Sie ein Neugeborenes ist nur ein wenig wärmer als Sie tragen.

Denken Sie daran, dass die Kleidung des Kindes sein mussmehrschichtig. Bei einer Temperatur nahe Null auf der Celsius-Skala kann die Liste der Kinderoutfits wie folgt aussehen: eine Wegwerfwindel, ein Baumwollkörper mit langen Ärmeln, Baumwollhöschen und Socken. Dazu Bluse aus Jersey, Overall auf Fleece, dünne Mütze, Strickmütze, Schal und Handschuhe (warm). Wenn Sie Angst haben, dass das Baby kalt wird, ist es besser, eine Decke oder eine Decke mitzubringen!

Um zu verstehen, ob ein Kind sich wohl fühlt,Sie können einfach seine Nase berühren - wenn es kalt ist, dann tut es nicht weh, die Krümel zu isolieren. Nun, wenn die Tülle offensichtlich durch Schwitzen feucht ist, sollte das Baby nicht so warm angezogen werden.

wie man ein Neugeborenes im November kleidet

Auch hier ist es klar, dass es sich nicht lohnt zu fragenspeziell darüber, wie man ein Neugeborenes im November oder Oktober kleidet. Vor allem - gesunder Menschenverstand! Es ist nicht ungewöhnlich - ein warmer November oder, im Gegenteil, ein extrem kühler Oktober.

Es ist möglich, dass Sie zuhören müssenviele "wertvolle" Empfehlungen von Freunden und Großmüttern, die am Eingang sitzen. Sie können ihnen zuhören. Aber hetzen Sie, um alles zu tun, was Sie empfohlen werden, sollte es nicht sein. Denn Empfehlungen können sehr kontrovers sein!

Wie kleide ich ein Neugeborenes im Herbst zu Hause?

Auch hier sollte man sich vom Klang leiten lassenBedeutung. Wenn Sie verstehen, dass auf der Straße - plus Temperatur, und das Haus hat bereits Heizung enthalten, kann das Baby gut in Baumwoll-Sliders und Bluse gekleidet sein. Eine Motorhaube wird nicht benötigt. Aber wenn die Wohnung kalt ist, dann fragen Sie nicht, wie man ein Neugeborenes im Oktober kleidet. Wenn die Temperaturanzeige des Thermometers etwa 17 Grad anzeigt, sollten Sie einen Baumwollanzug auf Ihr Baby legen, und oben - wollene Kleidung, Sie brauchen einen Hut!

Lesen Sie mehr: