/ / Beste Methoden für die erfolgreiche Entwicklung von Kindern

Die besten Methoden für die erfolgreiche Entwicklung von Kindern


Was für ein Glück! Ein Baby erschien in der Familie. Hier fängt er an zu wachsen, dann kümmern sich sorgende Eltern darüber, wie sie ihr Kind erziehen können, damit er klug, gesund und gut ausgebildet aufgewachsen ist. Verschiedene Methoden für die Entwicklung von Kindern kommen zur Hilfe. Es bleibt übrig, die richtige zu wählen, die zu Ihrem Kind passt.
Vergiss das nichtTraining für das Baby ersetzt nicht die Liebe und Zuneigung der Eltern. Sie müssen die richtige Herangehensweise für die Betreuung eines Kindes wählen, indem Sie Training und grenzenlose Liebe für ihn kombinieren, dann wird das Ergebnis exzellent sein. Eltern wissen alles über ihr Kind, also wählen wir eine Methode aus, die seiner Wahrnehmung der Welt entspricht. Methoden der frühen Entwicklung Das Kind wird sich sicher positiv auf ihn auswirken. Wenn er zur Schule geht, wird es keine Probleme mit dem Training geben und außerdem wird ein Erstklässler seinen Klassenkameraden in der Schule weit voraus sein. Kreative, intellektuelle Fähigkeiten werden an der Spitze sein.
Überlegen Sie, die wichtigsten Methoden der Bildung und frühen Entwicklung von Kindern zu datieren.

Die von Glen Doman entwickelte Technik

Ein berühmter Wissenschaftler, Neurochirurg, Neurophysiologehat seine einzigartige Methode der frühen Entwicklung entwickelt. Seine langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern bestätigte die Wirksamkeit des Unterrichts "von der Wiege" an. Je früher die Aktivität von Kindern entwickelt wird, desto besser funktioniert das Gehirn. Die Erziehung der Kinder auf Karten war die Grundlage seiner Methoden. Auf der gleichen Größe Karten geschriebene Wörter, geklebt verschiedene Zeichnungen, die diesem oder jenem Trainingsthema entsprechen (Figuren, Tiere, Menschen). In regelmäßigen Abständen den ganzen Tag, um das Baby zu zeigen und ein Bild zu rufen. Ganz auf diese Technik angewiesen ist nicht notwendig, das Kind ist müde, er braucht eine Vielzahl. Hier hilft das Lesen von Büchern, das Anschauen von Zeichentrickfilmen und interessanten Spielen.

Technik von Voskobovich

Es besteht in der Entwicklung von Kindernnatürlich, ohne Auswirkungen auf die Psyche des Kindes. Es entwickelt sich durch Spiele, die in einem bestimmten Alter entwickelt wurden. Durch ein spannendes Spiel lernt das Kind die Welt, Buchstaben, Zahlen. Durch diese Methode lernt das Kind logisch zu denken, zu lesen, zu schreiben. Voskobovich selbst war damit beschäftigt, Spiele für die Entwicklung zu entwickeln.

Zankovs Methode

Sehr interessante Methode der frühen Entwicklung. Prinzip: schaden Sie dem Kind nicht. Die Methode der individuellen Annäherung an das Kind wird verwendet. Die Hauptsache ist, dass das Baby mag und was nicht. Führen Sie interessante Aufgaben und Spiele durch, aber nicht gegen den Wunsch Ihres Kindes. Nach und nach, ohne viel Aufhebens, bewegen wir uns von einer Übung zur nächsten. Es muss eine wechselseitige Beziehung zwischen dem Lehrer und dem Auszubildenden bestehen. Bitten Sie das Kind nicht, eine Handlung auszuführen, wenn es nicht will.

Die Waldorf-Methodik

Das Baby ist nicht nach dem Alterskriterium geschult. In einem Jahr sollte das Kind eins machen können, die anderen zwei. Nein. Dies ist der Unterschied zwischen dieser Entwicklungsmethode. Hier liegt der Schwerpunkt auf der Fähigkeit des Kindes zu einer bestimmten Art des Lernens, schauen, wenn er bereit ist. Besonderes Augenmerk wird auf das Formen aus Plastilin, Weben mit Perlen, Nähen gelegt, um die Feinmotorik der Hände zu entwickeln. Die Eurythmie ist ein fester Bestandteil des Waldorfschulprogramms. Glatte Bewegung zur Musik entwickelt das Gehirn.

Methoden der Nikitin-Familie

Eine sehr interessante Technik, die auf Harmonie beruhtmit Natur, Liebe zur Kunst und Kreativität. Der Dialog zwischen dem Kind und dem Erwachsenen ist auf dem gleichen Niveau. Ein Kind kann wählen, wann es Sport treibt oder spielt. Er hat das Recht zu wählen.

Die Wahl der Methode, um Ihr Baby zu unterrichten, hängt vor allem davon ab, was ihm gefällt, was ihn interessiert. Dann wird der Lernprozess zu einem aufregenden, nützlichen Spiel.

Lesen Sie mehr: