/ / Wie ist der Beginn der Schwangerschaft?

Wie ist der Beginn der Schwangerschaft?

Welche Veränderungen treten im weiblichen Körper auf?Der Beginn der Schwangerschaft und welche Symptome sind die ersten Anzeichen von Nachrichten über solch eine heikle Situation. Warum genau ist der Beginn der Schwangerschaft für die weitere Entwicklung des Fötus so wichtig? Dies ist in unserem Artikel.

Nach 12 Stunden nach der Befruchtungdie Oozyte beginnt sich in zwei Zellen zu teilen, die durch ein Septum verbunden sind, aber dann verschwindet ein solches Septum und eine Morula bildet sich. So nannten die Ärzte die Zelle, die in Zukunft ein Embryo werden soll. In der nächsten Woche teilt sich der Embryo und wächst, und sein Fortschritt in die Gebärmutter ist das endgültige Ziel. So sieht der Beginn der Schwangerschaft aus, was die zukünftige Mutter nicht einmal erraten kann.

Der Beginn der Schwangerschaft
Irgendwo am 7-8. Tag ein fetales Ei, schon drinHöhle der Gebärmutter, beginnt der Prozess der Fixierung in ihm. Von diesem Moment an kann eine Frau bereits einige Veränderungen in ihrem Körper spüren.

Nach dem Anbringen des Embryos an den weiblichen Körperhormonelle Reorganisation beginnt. Die Vitalfunktion des Fötus wird vollständig auf Kosten des weiblichen Körpers ausgeführt, da ein einziger Zirkulationskreis für die Mutter und das Kind erscheint. So ein Beginn der Schwangerschaft Schon gut fühlt und versteht die Frau selbst, kann es von einem Test oder Gynäkologen bestätigt werden.

Symptome einer interessanten Situation

Wie kann man sich über die Schwangerschaft informieren, die vor der Entstehung kritischer Tage stattgefunden hat?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach für diejenigen, die führenKonstantes Diagramm der Basaltemperatur. Während der Schwangerschaft sinkt die Temperatur normalerweise für einen Tag.

Für alle anderen - sogar einen ultraempfindlichen Testzeigt den Beginn der Schwangerschaft erst ab dem ersten Tag der Verzögerung. Und mit Hilfe von Ultraschall kann die Schwangerschaft erst in der dritten Woche festgestellt werden. Aber einige charakteristische Symptome der Schwangerschaft hat noch 1 Monat. Und das:

Symptome der Schwangerschaft 1 Monat

  • erhöhte Empfindlichkeit der Brust, insbesondere der Brustwarzen;

  • kann eine scharfe Änderung beobachtet werden, und ohne offensichtliche Ursachen, Temperatur oder Druck;

  • Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen, die ab der zweiten Schwangerschaftswoche auftreten können;

  • Sodbrennen oder Blähungen;

  • erhöhte Intoleranz gegenüber verschiedenen Gerüchen;

  • Abneigung gegen bestimmte Nahrungsmittel und eine besondere Liebe für andere.

Sehr oft wird der Beginn der Schwangerschaft Symptome von Unwohlsein und erhöhter Müdigkeit, die in der Regel aufgrund der hormonellen Anpassung und der Anpassung des Organismus an eine neue Rolle erscheinen, den Beginn der Schwangerschaft gedenken.

Die drohende Fehlgeburt in den ersten Wochen

Der erste Monat ist aus mehreren Gründen für die kommende Schwangerschaft sehr wichtig:

Der Beginn der Schwangerschaft Symptome

  • kann weiterhin hormonelle Kontrazeptiva einnehmen, die sicherlich zu Fehlgeburten führen werden;

  • die Verwendung von Alkohol oder Nikotin wirkt sich auch ungünstig auf den Fötus aus;

  • Starke Medikamente können zu genetischen Anomalien des Fötus führen und bestimmte intrauterine Anomalien hervorrufen.

Aber in der Phase des "Beginns der Schwangerschaft" lebt der Fötus weiterdas Prinzip "alles oder nichts", d.h. Wenn es dem Fötus in den ersten Wochen gelang, unter dem Einfluß einiger ungünstiger Faktoren zu überleben, wird höchstwahrscheinlich eine weitere normale Entwicklung des Fötus eintreten. Wenn nicht, dh. es gibt eine spontane Abtreibung, dann wird eine Frau höchstwahrscheinlich gar nichts fühlen, weil die Größe des Fötus immer noch zu klein ist. Die einzige Manifestation wird eine etwas überfällige Menstruation sein.

Lesen Sie mehr: