/ / Seltene Namen - gut oder schlecht?

Seltene Namen - Nutzen oder Nutzen?

Alle Eltern wollen, dass ihr Kind istbesonders und glücklich. Sie wählen einen Namen für Ihr Kind und sagen ihm wissentlich sein Schicksal voraus: persönliches Leben, Karriere, Kreativität. Eltern erwarten, dass der Name ihm im Leben hilft und einige Charakterzüge bildet. Gegenwärtig haben populäre Namen nicht mehr die Bedeutung, die vor einigen Jahren in der Gesellschaft herrschte. Wenn frühere Kinder nach der Erinnerung an enge Verwandte, berühmte Persönlichkeiten oder Schutzengel benannt wurden, sind seltenere Namen relevanter.

seltene Namen

Die Wahl eines Namens solltesich von sehr wichtigen Prinzipien leiten lassen - wie angenehm sich das Kind unter Gleichaltrigen fühlt, ob es mit dem Namen und dem Vatersnamen übereinstimmt. Es ist am besten, im Voraus die Bedeutung eines seltenen Namens zu kennen. Schlecht vergleichbare Namen und Patronymien schaffen einen unorganischen Charakter, verletzen die Integrität des Selbstwertgefühls und ziehen unvorhergesehene Situationen an. Solch ein Mensch weiß nicht, was er von sich im Leben erwarten kann, er ist sozusagen aus Mosaik-Details geformt. Es sollte auch verstanden werden, dass ein Kind mit einem seltenen Namen stark hervortritt, was seinen Charakter beeinflussen kann. Er kann sowohl ein Anführer als auch ein Einzelgänger sein.

seltene Namen von Mädchen

Manchmal klingen seltene Namen so unangenehmstörendes Hören. Dies können fremde, biblische, mythische oder neue (künstliche) Namen sein. Menschen mit solchen Namen sind häufiger für psychische Störungen prädisponiert. Als Kind wird ein Kind mit einem seltenen Namen von Gleichaltrigen verspottet, daher wird sein emotionaler Zustand in energetischer Anspannung und Selbstverteidigung liegen. Er muss die ganze Zeit beweisen, dass er eine normale Person ist. In Zukunft wird sein Verhalten die Natur und Einstellung gegenüber Menschen beeinflussen. Allmählich entwickelt er Resilienz, Aggression, Ehrgeiz, List und Rache.

Menschen mit seltenen Namen sind oft unglücklichin familiären Beziehungen, weil das Gefühl der Liebe in die Kindheit geätzt wurde und das Misstrauen fest in den Köpfen verankert war. Sie sind anfällig für Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen. Im besten Fall ändern solche Leute ihren Namen. Im schlimmsten Fall - sie leben mit komplexen Verhaltensweisen.

seltene Namen von Jungen
Aber es ist nicht notwendig für alle Besitzer, die selten erhalten habenNamen, mähen eine Größe passt für alle. Es gibt auch umgekehrte Situationen, wenn eine Person stolz einen seltenen Namen trägt und viel Popularität und Ruhm bekommt. Sein Name versucht, neugeborene Kinder zu nennen, und im Laufe der Zeit wird dieser Name nicht mehr als selten angesehen. In der Regel bezieht sich dies auf starke Persönlichkeiten, die sich nicht auf ein solches Merkmal konzentrieren und sich ruhig auf eine seltsame Konsonanz beziehen.

In der modernen Gesellschaft wird bemerkt, dass der Trend mitDie Seltenheit der Namen begann sich zu ändern. Wörtlich vor etwa zwanzig Jahren waren die seltenen Namen der Mädchen Nastya, Daria, Maria, Angelina. Und jetzt hat jedes fünfte Mädchen diese Namen. Und die seltenen Namen von Jungen - Daniil, Bogdan, Gleb, Matvey treffen sich viel öfter unter jungen Kerlen als Andrei oder Sergei.

Wissenschaftler haben seit langem den Namen einer Person bemerktEs stimuliert Energie in ihm. Zum Beispiel, Aristarchus wird immer eine vorsichtige Haltung gegenüber Frauen und Männern haben, Arkhip wird in ständiger Bewegung und Dynamik sein, Elisha ist eine Anhängerin geräuschloser Unternehmen und ein Liebhaber von Frauen mit platonischen Gefühlen, Lisa wird große geistige Fähigkeiten und Hingabe haben.

Lesen Sie mehr: