/ Wer sind Papagei Cichliden?

Wer sind Papagei Cichliden?

Unter Fans von tropischen Fischen verwendenein sehr beliebter kleiner Cichlidenpapageien. Sie zu züchten ist kein Problem, außerdem haben diese Fische eine helle Farbe und unterscheiden sich leicht auf dem Boden. Ansonsten werden sie auch "Cichliden rote Papageien" genannt. Normalerweise werden diese Fische mit blutrünstigen Monstern in Verbindung gebracht, die Nachbarn im Aquarium angreifen und Wasserpflanzen ausgraben und verschlingen. Aber die beschriebenen Schrecken gehören glücklicherweise nicht zu den Papageien.

Cichliden Papageien
Sie sind die beste Option für Aquarien,in denen viviparähnliche Ähnlichkeiten oder Haracin-Nachbarn koexistieren. Männchen von Guppys, die mit Cichliden leben, sind nicht gefährlich, es sei denn, man vergisst nicht, letztere zu füttern. Cichliden, obwohl sie ihr Territorium respektieren, aber keinen Schaden für andere Bewohner des Hausteiches verursachen. Als Unterschlupf ziehen Algen sie auch nicht an. In der Art des Lebens erinnern Papageien Lamprologusov oder Julidochromis, wenn auch mit einer friedlicheren Disposition.

Systematiker teilen diese Fische in Arten undSubtypen in Abhängigkeit von den Farboptionen. Häufiger jetzt pelvikahromis Namen, zB pelvikahromis Pulcheria Datierung -. Fischlänge von 8 cm Einige Experten unterscheiden pelvikahromis Kamerun - das Baby mit einem goldenen zurück.

Inhalt

Cichliden rote Papageien
Cichliden Papageien bevorzugen ein sauberes altesWasser bei einer leicht sauren oder neutrale Reaktion, aber es ist erwähnenswert, dass salzig oder leicht alkalisches Wasser auch keine Probleme verursacht hat. Die Grundlage ihrer Nahrung sind kleine wirbellose Tiere sowie Algen. Besonders anspruchslose und allesfressende Fische sind Cichlidenpapageien. Die Reproduktion von ihnen ist ziemlich aktiv.

Zucht

Nach acht Monaten sind die Fische geschlechtsreif. Um zum Laichen, Papageienbuntbarsche finden Obdach, Höhle, die Kokosnussschale oder Blumentopf sein kann. Sobald ein Weibchen 60 Eier legen kann. Kümmere dich um den Nachwuchs und das Weibchen, und das Männchen auf Augenhöhe, wird sich niemals erlauben, ihre Babys zu essen. Fry sieht eine lange Zeit über, bis sie danach bis 1 cm. Wachsen, die Fische sind bereit für die nächste Kupplung.

Cichliden Papageien Zucht
Eltern helfen Babys auf der Suche nach Nahrung,einen Boden aufzureiben, und manchmal und kauend die großen Stücke, da sich die abgesetzten Teilchen des Futters für молоков im Gegensatz zum Staub am meisten bevorzugen. Die Papageienherde suchen unter der Anleitung ihrer Eltern Nahrung in Form eines Überfalls oder Sediments im Boden. Bei der Cichlidenfütterung sollten Infusorien, Artemia, verschiedene Mikrokerne künstlicher Herkunft bevorzugt werden.

Wenn es ein ausreichend großes Aquarium im Haus gibtCichlidenpapageien können darin als eine ganze Herde leben. Aber in diesem Fall muss man sich erinnern, dass diese monogamen Fische sind, obwohl die Männchen es auch schaffen, die merkwürdige Frau wegzuwischen. Offensichtlich schützen weibliche Individuen aus diesem Grund ihre Männer vor Rivalen. In diesen Fällen versucht das Männchen sich von der Untersuchungshaltung der Weibchen fernzuhalten. Es sind die weiblichen Papageien, die die Hauptrolle bei der Auswahl des Laichplatzes spielen, da sie entschlossener und aggressiver sind. Vielleicht ist das eine seltene Fischart, bei der Weibchen eine spektakulärere Färbung haben als Männchen.

Lesen Sie mehr: