/ / Art von Papageien - die Komplexität des Charakters und der Charme der Kommunikation

Die Art der Papageien - die Komplexität des Charakters und der Charme der Kommunikation

Bevor Sie sich entscheiden, welche Art von Papageien Sie brauchenSie müssen sich entscheiden - aber warum brauchen Sie eigentlich einen Papagei? Für Schönheit, für Kommunikation oder einfach "weil ich will". Diese Tiere scheinen auf den ersten Blick unprätentiös zu sein, erfordern aber tatsächlich Aufmerksamkeit und Sorgfalt. Besonders betrifft es sprechende Papageien. Andernfalls müssen Sie Hysterie, gebrochene Dinge, zerrissene Federn und Aggressivität seitens des Tieres beobachten. Sie können die Einsamkeit nicht ertragen.

Art von Papageien

Sorgfältige Pflege erfordert einen Hauspapagei. Die Arten dieser Vögel sind zahlreich, aber sie sind alle gleich gesellig, interessant und lustig. Deshalb, wenn Sie nicht verachten, ständig das Tablett mit Kot und Federn zu reinigen, und auch Ihrem Freund seine "staubigen" Gewohnheiten verzeihen, dann sollten Sie sich diese Art von Haustieren ansehen.

Arten von heimischen Papageien

  1. Ein wellenförmiger Papagei ist der unprätentiösesteeine häufige Art von Papageien. Diese niedlichen Kreaturen sind klein, aber sie sind sehr bunt und verschieden in der Farbe. Ihre Heimat ist Zentralaustralien. Der Charakter dieses Vogels ist fröhlich und gesellig. Sie fliegt perfekt und läuft auf Beinen. Fühlt sich angenehm in einem Käfig an. Es ist besser, solche Papageien paarweise zu halten. Pflege für sie wird nicht schwierig sein.
    Papageienarten
  2. Corella (Nymphe) - dieser Papagei ist oft möglichin den Regalen der Zoohandlungen zu treffen, ist es größer als das wellige. Auf seinem Kopf hat er einen amüsanten Kamm und auch rosa Wangen. Diese Art von Papageien ist schwer zu nennen, trotz der Geselligkeit zeigt er kein Interesse am Lernen. Er kann sein ganzes Leben nur ein paar Worte sagen. Aber sehr gern der Sonne und gibt dem Training nach.
  3. Kakadu ist ein berühmter Papagei mit einem eindrucksvollenein lustiges Büschel. Oft kann ein solcher Papagei in einem Film auf der Schulter eines Piraten gefunden werden. Kakadus wurden aus Australien und den indonesischen Inseln gebracht. Neben einem schönen Büschel haben diese Vögel einen großen und kräftigen Schnabel. Sowohl die Kakadus als auch die Corellianer sind Zwillinge im Gespräch. Obwohl sie die Anwesenheit eines Mannes lieben, geben sie dem Unterricht sehr viel nach. Aber sie porolanit nicht in vollem Hals. Diese Vögel flirten gerne mit ihrem Meister, spielen und täuschen herum.
  4. Rosella ist ein musikalischer Papagei von schöner Färbung. Diese Art von Papageien ist in Gefangenschaft sehr unprätentiös, kann aber leider nicht sprechen. Aber imitiert fast jedes musikalische Motiv.
  5. Amazonas ist einer der am meisten sprechenden Vögel. Talentierte Parodisten, gesellige Kameraden, fröhliche Vögel, die seit vielen Jahrhunderten Züchter mit ihrem Charme erobern. Diese Vögel haben eine erstaunliche Erinnerung - sie können sich an Menschen erinnern. Und unterliegen auch Stimmungsschwankungen.
  6. Laurie - schöne kleine Papageien. Sehr nett und schlau. Aber erfordern besondere klimatische Bedingungen: warme und besondere Mahlzeiten. Lori und Amazon - eine Art von Papageien, die, und ihren Wortschatz mehr als 70 Wörter sprechen. Sie sind leicht zu trainieren und sehr mobil.
    Arten von Papageien, die reden
  7. Jaco ist einer der begabtesten Vögel unterPapageien. Jaco erinnert sich nicht nur an Wörter, sondern auch an großartige Sätze, während er die Klänge von Musik simuliert. Und talentierte Parodien können nicht von echten unterschieden werden, es imitiert alle Arten von Tönen so genau. Ein grauer Papagei ist besser, einen in einem Käfig zu halten, in Gefangenschaft reproduziert sich dieser Vogelreim leider nicht.
  8. Ara ist das größte Mitglied der FamiliePapageien. Ara hat eine reiche helle Farbe und auch beeindruckende Größen. Diese Vögel heben sich mit einer lauten und unangenehmen Stimme ab, aber sie haben keine Talente.
    Ja, sie können eindeutig ein oder zwei Wörter aussprechen, das ist alles. Aber ihr mächtiger Schnabel kann viele Dinge im Haus verderben.

In der Tat sind die Arten von Papageien in der Natur riesigviele - mehr als 360. Viele Papageien leben mehr als 50 Jahre, in Gefangenschaft mit dem richtigen Inhalt - etwa 20 Jahre. Diese Vögel sind sehr gesellig und fröhlich. Und mit der richtigen Pflege schmücken Sie jedes Haus.

Lesen Sie mehr: