/ / Technologie des Kartoffelanbaus in Kisten

Technologie von wachsenden Kartoffeln in Kisten

Kartoffeln sind ein sehr wertvolles LebensmittelKultur, kultiviert in verschiedenen Ländern der Welt. Die Heimat der Kartoffel ist Südamerika, wo viele Arten von Wild und Sorten dieser Pflanze in den Ausläufern und Bergen wachsen.

Es ist schwer zu glauben, dass es eine Zeit gab, als Kartoffelndiente als eine rein dekorative Kultur und Essen wurde nicht für seine köstlichen und gesunden Knollen verwendet. Aber seitdem hat es viel Zeit, den Kartoffelanbau-Technologie gründlich erarbeitet und wissenschaftlich untermauert, viele Sorten angezeigt, von denen wiederum ein Hybrid schaffen, aber unsere unruhig Menschen Lkw-Fahrer, Landwirte wollen nicht, dies zu beruhigen: versuchen, neue Wege, zu experimentieren und jetzt sehen Sie, eine neue Kartoffelanbautechnologie ist bereit und zeigt ausgezeichnete Ergebnisse.

Ein markantes Beispiel für eine solche Innovation ist dieAnbau von Kartoffeln in Kisten, die bereits von vielen Enthusiasten getestet wurde. Diese Technologie des Kartoffelanbaus wurde sehr geschätzt und empfohlen für alle Ankömmlinge.

Als Box können Sie jede Kapazität nutzen: ein Holz- oder Kunststofffass, eine große Box mit Meterparametern oder sogar einen Stahlbetonring für Brunnen.

Zum einen sollte es vom Boden des Behälters befreit -dies wird zu viel Feuchtigkeit verlassen und öffnet den Durchgang von Regenwürmern. Wenn das Material die gesamte Oberfläche des Tanks ermöglicht muß kleine Löcher bohren. Sie sollten in einem Abstand von 10-20 cm und einem Durchmesser zu beobachten innerhalb 1-1,5 cm gelegt werden. Dieses Verfahren ist notwendig, um Luftzutritt zu den Wurzeln sowie Kartoffeln extrem anspruchsvoller Luftmodus Boden zu schaffen.

Wenn das Material keine Löcher zulässt, dannIn der Box ist ein Schlauch spiralförmig verlegt, durch den alle 20-25 cm Löcher gebohrt werden. Ein Ende des Schlauches ist verstopft und wird nach unten abgesenkt, der andere kommt mit aufsteigenden Spiralringen an die Oberfläche. Mit Hilfe des Radfahrens wird es notwendig sein, 3 bis 5 Mal pro Woche für 5-10 Minuten Luft zu pumpen, die Sauerstoff dem Wurzelsystem der Pflanzen zuführt.

Seit dem Anbau von Kartoffeln inBoxen, es wird erwartet, eine gute Ernte zu sammeln, dann ist es notwendig, die Zusammensetzung des Bodens ernsthaft zu behandeln, ist die Option, einfach eine Schaufel aus dem Garten zu werfen, nicht geeignet. Der Boden des Behälters, in einer Dicke von 10 cm, ist ein Konzentrat von Würsten, die unabhängig von Essensabfällen zubereitet werden.

Um das Konzentrat zuzubereiten, braucht man alles EssenAbfälle, einschließlich Fischschuppen, Knochen und Eierschalen, sammeln und um eine dünne Schicht in einem Kunststoffbeutel verteilt, bestreichen und mit organo-mikrobiologische Mittel Urgasa, dann die Tasche binden und lassen für 3-4 Tage fermentieren. Das Ergebnis ist ein sehr wertvoller organischer Dünger.

Auf Urgas legen Sie eine Bodenmischung bestehend ausvon oberhalb der Kompost, Torf und Erde normalen Boden, in gleichen Teilen übernommen. Topsoil ist 10 cm, und dass es in der Tat, beginnt die Knollen zu pflanzen. Danae Kartoffelanbau-Technologie geht davon aus, dass die Kartoffeln alle 20 cm gepflanzt werden, und wenn die runde Behälter - Pflanzung sollte diametral durchgeführt werden, wenn der Platz - in versetzter Weise. Nach dem Fallenlassen einer ersten Schicht runden Luftschlauch gelegt, mit einer Schicht Erde bestreut, gewässert und Kartoffeln Schicht wieder bepflanzt. Eine solche Landung kann auf drei Etagen erfolgen.

Wenn alles richtig gemacht ist, danneine kleine Kapazität wird die Bildung von mächtigen Wurzelsystemen beginnen, auf denen viele Kartoffelknollen beginnen werden. Es sollte daran erinnert werden, das optimale Wasser- und Luftgleichgewicht im Boden aufrechtzuerhalten und Düngung zu ermöglichen.

Wie die oben beschriebene Technologie istder Anbau von Kartoffeln in Säcken, die aufgehängt, auf einen Balkon gestellt und bewegt werden können. Taschen werden empfohlen, Leinwand, mit Griffen, für etwa 40 Liter Kapazität zu nehmen. Durch den Kartoffelanbau in Säcken können Sie die Knollen sehr früh ernten, da sich Taschen für die Nacht und Fröste im Raum verbergen können.

Experimentieren, versuchen und belohnen Sie werden eine hohe Ernte von einem kleinen Grundstück sein.

Lesen Sie mehr: