/ / Wer ist ein Hausmeister: Berufsbeschreibung und Beruf

Wer ist Hausmeister? Berufsbeschreibung und Beruf

In den meisten Menschen ist das Wort "Hausmeister" verbundenmit Reinigung und Sauberkeit. Ich möchte mir nur einen furchtbaren alten Mann mit einem Besen in der Hand vorstellen. Aber nicht alle so eindeutig. Der Beruf eines Hausmeisters ist in Russland seit dem 19. Jahrhundert bekannt. Dann waren diese Leute nicht nur die Wächter der Reinheit. Sie waren für die Sicherheit und Ordnung in dem ihnen anvertrauten Gericht verantwortlich. Heutzutage sind die Funktionen des Hausmeisters darauf beschränkt, die richtige Reihenfolge des zu wartenden Objekts zu reinigen und zu steuern. Alles hängt davon ab, wo der Hausmeister arbeitet.

Hausmeister Jobbeschreibung

Sauberkeit und Ordnung auf der Baustelle

In der Besetzungstabelle jeder ProduktionEs gibt ein Hausmeisterbüro. Es ist notwendig, jemanden in Ordnung zu halten. Diese Arbeit scheint auf den ersten Blick einfach zu sein. Um dies zu verstehen, muss man zuerst herausfinden, wer der Hausmeister ist. In der Stellenbeschreibung werden alle Aspekte dieses Problems klar umrissen. Hier ist es notwendig, darauf zu achten, dass ein Teil der Erklärung im Namen des Berufs selbst liegt. "Hausmeister" wird aus dem Wort "Hof" gebildet. Dies bedeutet, dass eine Person ihre unmittelbaren Aufgaben im Hof, das heißt im Gebiet eines bestimmten Objekts, erfüllt.

Wer gehorcht dem Hausmeister? Die Stellenbeschreibung weist darauf hin, dass dieser Mitarbeiter nur auf Anordnung des Geschäftsführers eingestellt und entlassen wird. Und er gehorcht sowohl dem Direktor als auch seinen unmittelbaren Stellvertretern. Dies legt nahe, dass nur die Leiter des Unternehmens dem Hausmeister Anweisungen geben können. Kein anderer Mitarbeiter hat das Recht, ihm Anweisungen zu geben. In seiner Arbeit orientiert sich der Hausmeister, wie jeder andere Angestellte auch, an dem Arbeitsvertrag, der Satzung des Unternehmens, den Bestellungen und Anweisungen des Direktors. Gleichzeitig muss er die Normen OT, TB und Brandschutz gut kennen und ständig einhalten. Was ist die Pflicht des Hausmeisters zu tun? Die Stellenbeschreibung enthält eine vollständige Liste der Aufgaben, die er an seinem Arbeitsplatz erfüllen muss. Sie sind eine ziemlich beeindruckende Liste:

  1. Reinigung von Straßen und Gehwegen aufTerritorium des Objekts. Dazu gehören Gleise in der Nähe der Fassaden von Gebäuden, Eingang, Außentreppen, Keller sowie eingezäunte Bereiche mit Behältern für die Müllabfuhr.
  2. Im Winter müssen die aufgelisteten Bereiche von Schnee, Eisrissen und ggf. mit Sand bestreut werden.
  3. Reinigung von Gebäuden und Strukturen von Schnee.
  4. Schneelasten in spezialisierten Maschinen für den Export außerhalb des Betriebsgebietes.
  5. Gräben graben, um Wasser während der Regenzeit und schmelzenden Schnee abzulassen.
  6. Freigabe von Gas- und Feuerluken, sowie Kanalisationsbrunnen aus Schnee und Schutt für den ständigen freien Zugang.
  7. Die Freigabe von Urnen in dem Gebiet, von Trümmern, ihre Sanitisierung.
  8. Gras auf Rasen schneiden und Blumenbeete putzen.
  9. Bewässerung von Bäumen und Pflanzen auf dem Gebiet des Unternehmens.
  10. Reinigung des Parkplatzes von Autos und Garage (wenn verfügbar).
  11. Reinigung von Lampen, Laternen und allen Arten von Schaufenstern auf der Baustelle.

Dies ist nur der Hauptteil dessen, was ein Hausmeister jeden Tag tun sollte. Die Stellenbeschreibung enthält auch Abschnitte über die Rechte des Arbeitnehmers und seine Verantwortung für mögliche Verstöße.

Hausmeister Jobbeschreibung

Beschützt die Ruhe der Bürger

Berufsbeschreibung der Hausmeisterwohnung und allgemeine Dienstleistungen im AllgemeinenFeatures wiederholt alle oben genannten. Der einzige Unterschied ist, dass der Hausmeister im Gebiet eines bestimmten Wohneigentums arbeitet. Diese Arbeit ist ziemlich mühsam, aber sie beginnt früh am Morgen. Während alle ruhig schlafen, bereiten die Wischer bereits die Werkzeuge für die Arbeit vor. Als Inventar und Werkzeug werden neben dem berühmten Besen und der Schaufel auch Schaufeln, Eimer, Rechen, Äxte, Mistgabel, Zöpfe, Bahren, Astscheren, Trolleys und Rasenmäher verwendet. Hausmeister arbeiten sowohl Männer als auch Frauen. Die stärksten und fleißigsten übernehmen die Wartung mehrerer Standorte.

Hausmeisterjob

Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung für Kinder

Arbeitsanweisung des Schulhausmeisters erforderlichgenehmigt vom Direktor in Absprache mit dem Vorsitzenden des Gewerkschaftskomitees. Der Arbeiter selbst ist dem Angestellten direkt unterstellt und führt alle seine Aufgaben aus. Verpflichtungen sind fast die gleichen wie für einen Hausmeister in jeder anderen Einrichtung. Nur in diesem Fall muss der Arbeitnehmer berücksichtigen, dass er immer in der Nähe der Kinder ist. Dies bedeutet eine gewisse Verantwortung. Alles muss pünktlich und mit Gewissen gemacht werden. Es ist unmöglich, für die Zukunft das Besprengen von sandglatten Wegen zu verschieben. Dies kann zu zahlreichen Verletzungen führen. Und wenn Sie nicht das richtige Gebiet neben den Mülltonnen entfernen, dann besteht die Möglichkeit von massiven Infektionen. Dies ist absolut inakzeptabel. Wiederholte Verstöße in dieser Hinsicht drohen schwerwiegende Verwaltungsstrafen.

Lesen Sie mehr: