/ / Jobbeschreibung des Vertragsmanagers für 44 FZ (Beispiel)

Jobbeschreibung des Vertragsmanagers für 44 FZ (Beispiel)

Für die Umsetzung der öffentlichen Beschaffung im HaushaltOrganisationen eine besondere strukturelle Unterteilung gebildet oder eine verantwortliche Person ernannt wird - der Vertragsmanager. Die Bundesgesetzgebung enthält Bestimmungen zu diesem Thema. Der wichtigste Rechtsakt ist das Bundesgesetz Nr. 44. Dementsprechend werden lokale Dokumente akzeptiert. Als einer von ihnen steht dSchriftliche Anweisung des Vertragsmanagers. Betrachten wir es genauer.

Stellenbeschreibung des Vertragsmanagers für 44 Euro

Anwendungsbereich

Die Stellenbeschreibung des Vertragsverwalters einer Haushaltseinrichtung definiert die Kompetenzgrenzen des VerantwortlichenGesicht. Ihre Hauptaufgabe ist die Umsetzung der Beschaffung. Die Aktivitäten der Person beginnen mit der Planung und Identifizierung des Auftragnehmers (Lieferant, Ausführender). In der letzten Phase der Arbeit wird eine Leistungsanalyse durchgeführt, um die Vollständigkeit der im Vertrag eingegangenen Verpflichtungen zu beurteilen. Natürlich, Stellenbeschreibung eines Vertragsverwalters einer Haushaltseinrichtung enthält viele weitere Elemente.

Spezifität

Bevor Sie herausfinden, wer genau sein wirdhandeln als Vertragsmanager, sollte der Leiter der Institution die Bestimmungen des Bundesgesetzes Nr. 44 studieren. Der normative Akt sieht zwei Handlungsoptionen vor. Im ersten Fall kann der Kopf einen besonderen Dienst bilden. Es sollte von mehr als zwei Personen besucht werden. In diesem Fall ist es möglich, funktionale Verantwortlichkeiten zwischen ihnen zu verteilen. Zum Beispiel bereitet man die Aufgabe vor, die zweite - Berichterstattung, die dritte - stellt Verbindungen zu den Darstellern, den vierten Monitoren und so weiter her. Eine andere Möglichkeit besteht darin, jedem Mitarbeiter die volle Bandbreite an Befugnissen zu geben. In diesem Fall kann der Manager für jeden Spezialisten ein bestimmtes Arbeitsgebiet festlegen. Wenn ihre Aktivitäten die gleichen Bereiche abdecken, hat es keinen Sinn, eine separate Unterteilung zu bilden. In einer solchen Situation ist es vernünftiger, eine Person zu ernennen. Dann ein entsprechendes Stellenbeschreibung des Vertragsmanagers. Zu 44 FZ, Mitarbeiterschulung ist ein obligatorisches Verfahren.

Stellenbeschreibung eines Vertragsmanagers

Nuancen

Der Manager muss einen mehr berücksichtigenUmstand. Im Bereich des öffentlichen Auftragswesens führen Mitarbeiter viele verschiedene Aktionen durch. Die fehlerhafte Annahme einer Entscheidung kann verschiedene rechtliche Konsequenzen mit sich bringen - Geldbußen und andere Sanktionen. In diesem Zusammenhang sollten die zuständigen Mitarbeiter bei Bedarf qualifizierte Unterstützung erhalten können.

Notwendigkeit für das Training

Zuvor, vor dem Inkrafttreten des Bundesgesetzes Nr. 44,Die Aufgaben des Managers beinhalteten die Erstellung eines Antrags und die Kontrolle der Richtigkeit der Auftragserteilung. In der Regel waren diese Handlungen der verantwortlichen Person begrenzt. Heute Stellenbeschreibung des Vertragsmanagers für 44 FZ sorgt für eine erhebliche Menge an Verantwortlichkeiten. Die Autorität des Mitarbeiters beinhaltet die volle Unterstützung des Beschaffungsprozesses. Darüber hinaus führt die verantwortliche Person derzeit eine Berechnung der Risiken und möglichen Folgen der von ihr getroffenen Entscheidungen durch. In diesem Zusammenhang sollte das Management der Organisation besonderes Augenmerk auf die Ausbildung von Mitarbeitern legen. Mitarbeiter, die Erfahrung in der Beschaffung, spezialisierten sekundären oder höheren Bildung haben, können ihre Qualifikation alle 3 Jahre verbessern. Die Stundenzahl kann zwischen 16 und 250 Stunden variieren. In Ermangelung einer beruflichen Ausbildung werden die Kurse jedoch nicht ausreichen. In solchen Situationen ist es ratsam, sich fortzubilden.

Stellenbeschreibung eines Vertragsverwalters einer Haushaltseinrichtung

Jobbeschreibung des Vertragsmanagers für 44 FZ (Beispiel)

Es gibt ein normatives Standarddokument, das die Hauptaufgaben der verantwortlichen Person festlegt. Inzwischen Stellenbeschreibung eines Vertragsmanagers kann durch den Führer ergänzt werden. Zu den Aufgaben des Mitarbeiters gehört zunächst die Entwicklung eines Beschaffungsplans. Der Mitarbeiter hat gegebenenfalls das Recht, Korrekturen vorzunehmen. Einige Bestimmungen sind für Angestellte obligatorisch, unabhängig von der Art der Organisation. Z.B, Stellenbeschreibung des Vertragsverantwortlichen an der Schule sieht die Verantwortung der verantwortlichen Person vor, den Beschaffungsplan in einer einzigen Informationsbasis zu platzieren.

Stellenbeschreibung des Vertragsmanagers für das 44 FZ-Sample

Ein ähnliches Rezept ist in lokalen Akten anderer Organisationen enthalten. Die Stellenbeschreibung des Vertragsleiters im POC beinhaltet und erstellt einen Zeitplan. Der Mitarbeiter kann ihn auch anpassen und muss ihn im EIS ablegen. Zu den Aufgaben des Arbeitnehmers gehören auch die Abfassung von Verträgen, die Bekanntmachung von Veranstaltungen, die Versendung von Einladungen von Lieferanten (Testamentsvollstreckern), wenn diese nach einer geschlossenen Methode bestimmt werden. Zu den Aufgaben gehören die Beschaffung, die Ausführung von Verträgen. Es sollte auch beachtet werden, dass Stellenbeschreibung des Vertragsmanagers für 44 FZ fordert den Mitarbeiter auf Beschwerden zu berücksichtigenLieferanten, bereiten Materialien für die Beilegung von Streitigkeiten in einem Forderungsverfahren und Verfahren vor. Diese Aufgaben gelten als grundlegend. Der Leiter kann, wie oben gesagt wurde, bestimmte Gegenstände zum lokalen Akt hinzufügen. Dies sollte jedoch nicht die Interessen und Rechte des Arbeitnehmers verletzen.

Stellenbeschreibung des Vertragsverantwortlichen an der Schule

Schlussfolgerungen

Jobbeschreibung des Vertragsmanagers für 44 FZ beinhaltet Pflichten, deren Erfüllungbeinhaltet eine Menge Routineaktionen. Der Mitarbeiter bereitet die Dokumentation vor, sammelt die notwendigen Informationen, führt Audits und Überwachungen durch. Er muss ständig mit anderen Mitarbeitern interagieren, Verbindungen zu Lieferanten, Auftragnehmern und Künstlern herstellen. Die Platzierung von Informationen im Internet, Kontrolle und Unterstützung von Käufen sind ebenfalls in den Pflichten des Managers enthalten. Der Spezialist muss auch verschiedene Probleme lösen, besuchen Aufsichtsbehörden, Gerichte. Es gibt viele Arbeiten. Damit eine Person damit zurechtkommt, muss er über die entsprechenden Kenntnisse und Erfahrungen verfügen.

Verantwortung

Sie ist persönlich. Der Vertragsmanager ist persönlich verantwortlich für alle Entscheidungen, die er trifft, die Konsequenzen, die sich aus seinen Handlungen ergeben. Die Grundlage für die Anwendung von Maßnahmen sind verschiedene Arten von Verstößen. Abhängig von der Schwere und Schwere der Folgen kann die Verantwortung administrativ, disziplinarisch, zivil und in manchen Situationen kriminell sein.

Stellenbeschreibung des Vertragsverwalters im dow

Automatisierung des Prozesses

Derzeit vieleProgramme, durch die verschiedene Managemententscheidungen getroffen werden. Die Automatisierung der öffentlichen Beschaffung wird heute immer beliebter. Vollprogramme verdrängen jedoch keine menschliche Arbeit. Automatisierung beschleunigt viele Prozesse. Zum Beispiel werden Überwachung, Planung, Planung, Benachrichtigung von Lieferanten und andere Aktivitäten durch Programme ausgeführt. Aus diesem Grund wird die Arbeitsintensität der Arbeit erheblich reduziert, Zeit wird gespart.

Fazit

In letzter Zeit wird die staatliche Ordnungsehr beliebt. Es zieht immer mehr Menschen an. Heute werden Spezialisten, die die Anforderungen der Bundesgesetzgebung erfüllen, immer mehr. Außerdem haben viele von ihnen nicht nur das notwendige Wissen, sondern auch eine gewisse Erfahrung der entsprechenden Tätigkeit. Es ist erwähnenswert, dass die Tätigkeiten des Vertragsmanagers eher kompliziert, aber sehr angesehen sind.

Lesen Sie mehr: