/ Zündkabel, Hochspannung: Zuordnung, Bedienung

Zündkabel, Hochspannung: Zuordnung, Bedienung

In der Vorrichtung eines modernen AutosDa sind kleine Dinge. Jedes Element, selbst das unbedeutendste, hat immer seine eigene besondere Bedeutung. Komplexe Teile und Komponenten sind noch wichtiger. Ein Beispiel sind die Zünddrähte Hochspannung. Das scheint etwas Unwichtiges zu sein. In der Tat ist das nicht so. Lass uns über sie reden.

Hochspannungsleitungen: was ist das?

Die Hauptfunktion und Aufgabe von BB-Drähten im GerätAuto - ist der Transport von Hochspannungsentladungen, die von Spulen zu Kerzen kommen. Die Stärke und Stärke dieser Strömung sind ziemlich hoch. Indikatoren können 50 kV erreichen.

Zündkabel Hochspannung
Zünddrähte sind Hochspannungähnlich wie gewöhnliche elektrische Verkabelung, die in jeder Wohnung ist. Im Kern der Schnur befindet sich eine Kupferader, die aus einer Vielzahl dünner Drähte besteht. Über diesem Kupferkern befindet sich ein Isolator und ein Kern. Die Elemente sind zusätzlich mit einer Isolierung aus Silikon oder Gummi überzogen. Die Kerzendrähte an den Enden haben Kontakte. Letztere sind durch spezielle Schutzkappen zuverlässig vor der Umwelt geschützt. Diese Elemente sollten ihre Aufgaben unabhängig von externen Faktoren qualitativ erfüllen. Deshalb ist eine einfache Sache so kompliziert. Diese Elemente können in zwei Arten unterteilt werden - konventionelle und spezielle.

Herkömmliche Drähte

Solche Produkte zeichnen sich durch die Anwesenheit von Metall ausder zentrale Leiter. BB-Draht von oben ist mit einem Isoliermaterial auf der Basis von Gummi, Polyethylen, Polyvinylchlorid bedeckt. Auch auf dem Isolator befindet sich eine zusätzliche Schale. Es ist notwendig, das Produkt vor den Auswirkungen von Kraftstoffen und Schmiermitteln zu schützen. Solche Hochspannungszünddrähte haben einen geringen Widerstand.

Hochspannungsdrähte von Vasen
Es ist nicht mehr als 18-19 Ohm. Wie bei anderen Eigenschaften ist ein herkömmlicher Draht in der Lage, Spannungen von bis zu 15-25 kV standzuhalten. Für das reibungslose Funktionieren eines solchen Draht sollte mit Widerständen versehen werden, deren Hauptaufgabe - Entstörung.

Spezielles Kabel: Funktionen

Sie haben ein komplexeres Gerät und unterscheiden sichverteilte Parameter, die die Funktion der Unterdrückung von Funkstörungen ausführen. Der Draht ist eine Metallader und ein Geflecht, die aus einer Vielzahl von Materialien bestehen. Es kann Flachs, Baumwolle, Kapron sein. Das Geflecht ist mit Graphit, Ferrolegierung, Mangan-Nickel oder Zink-Gemisch imprägniert. Der Spezialdraht hat eine bessere Elastizität auch bei extrem niedrigen Temperaturen. Der VV-Draht dieser Qualität widersteht sehr starken Exzessen, ist nicht anfällig für Überhitzung, dämpft nicht. An den Enden solcher Produkte befinden sich durch Löten oder Crimpen verbundene Kontakte und Schutzkappen. Letztere dienen dazu, die Enden der Kabel zu schützen und ein Stromleck zu verhindern.

Symptome einer Fehlfunktion

Zündleitungen Hochspannung, sowie andereTeile im Auto können beschädigt werden. Betrachten Sie die typischen Anzeichen, die über Fehlfunktionen sprechen. So können die Probleme mit den Drähten durch den Start des Motors gemeldet werden - der Start wird problematisch.

Widerstand von Hochspannungszünddrähten
Häufiger treten damit Schwierigkeiten bei nassem Wetter auf. Die Fehler in den Leitungen werden auch durch Unterbrechungen des Motorbetriebs im mittleren bis hohen Drehzahlbereich angezeigt. Bei Beschädigung des Mitteldrahtes bleibt der Motor stehen. Die Motorleistung wird reduziert, der Kraftstoffverbrauch erhöht sich. Die Kontrollleuchte "Motor prüfen" am Armaturenbrett leuchtet auf.

Ursachen von Fehlfunktionen

Mit der Zeit verschleißen die Drähte langsam. Der Isolator ist mit mikroskopisch kleinen Rissen bedeckt, wenn er aus Gummi oder Silikon besteht. Der Grund dafür ist nur der Temperaturabfall im Motorraum. Aufgrund der großen Anzahl von Rissen kann der Isolator keinen Stromverlust mehr verhindern. Infolgedessen hat der Funke nicht genug Energie, um einen Funken zu erzeugen. Wenn es wenig Energie gibt, wird die Spannung fallen.

Hochspannungszündkabel Preis
Wenn der Impuls überhaupt nicht zur Kerze kommt,die Zeit der Bildung des Funkens nimmt zu. Wenn sich Schmutz an den Drähten und Kappen ansammelt, erhöht sich die Leitfähigkeit der Isolierung und die Leckage wird nur zunehmen. Zum Zeitpunkt des Auslaufens nimmt der Widerstand der Hochspannungszünddrähte zu. Solche Störungen treten auch durch Oxidation der Kontakte auf - die Schutzkappen werden drucklos, beschädigen und abreiben. Bei niedrigen Temperaturen verliert der BB-Draht seine Elastizität und wird steif. Das Risiko einer Beschädigung der Kappen und der Isolierung ist stark erhöht. Aufgrund der konstanten Vibrationen, die den Betrieb des Motors begleiten, können die Verbindungspunkte instabil werden. Von den hohen Temperaturen leiden die Kappen der Kerzen öfter.

Diagnose

Wenn die Isolierung gebrochen ist, ist es zu hören - wird seinhörbare Klicks sind zu hören. Auch kann es visuell gesehen werden. Wenn man nachts unter die Motorhaube schaut, gibt es einen Funken in den Lecks. Manchmal sind die Elemente des Zündsystems durch hohe Luftfeuchtigkeit, vor Gewittern oder im Falle eines ernsthaften Stromausfalls in Mitleidenschaft gezogen. Das Überprüfen der Hochspannungszünddrähte kann durch Steuern der Energie der Kerzen durchgeführt werden. Wie wird das gemacht?

Drähte für Kerzen
Zu diesem Zweck ein besonderesAbleiter. Der Starter zu dieser Zeit scrollt die Kurbelwelle. Wenn Leckströme vorhanden sind oder im Sekundärkreis eine Menge Widerstand vorhanden ist, erscheint ein weißer und subtiler Funke. Es ist daran zu erinnern, dass in Autos, in denen der Katalysator installiert ist, die Kraftstoffversorgung abgeschaltet werden sollte. Der Ableiter besteht aus zwei Elektroden in einem gut isolierten Gehäuse. Der Abstand zwischen ihnen muss mindestens 7 mm betragen. Wenn Sie die Kabelenden mit Abstand vom Metallgehäuse des Motors fixieren, können Sie die Arbeit des Ableiters simulieren. Führen Sie auch eine Diagnose mit einem Multimeter durch. Das Messgerät ist auf den Widerstandsmessmodus eingestellt. Je nach Modell des Messgerätes unterscheiden sich die Messwerte. Für die Diagnose ist der Bereich von 3 bis 10 kOhm wichtig. Wenn das Multimeter keinen Widerstand zeigt, ist das Kabel beschädigt und muss ersetzt werden.

Wahl und Kauf

Es ist wichtig, die richtigen Drähte zu wählen. Von ihnen hängt die Stabilität des Motors ab. Bei der Auswahl dieses Produkts sollten Sie sich auf den Hersteller der Drähte und die Marke des Motors konzentrieren. Vor dem Kauf von Hochspannungsleitungen (VAZ 2110 ist keine Ausnahme), ist es notwendig, die Verpackung sorgfältig zu untersuchen. Idealerweise, wenn es die Modelle von Motoren zeigt, für die die Drähte geeignet sind. Wenn es keine Informationen gibt, ist es besser, solche Waren nicht zu kaufen.

Überprüfung der Hochspannungszünddrähte
Wenn das Hauptkriterium der Wahl Qualität istIsolation, die erste Sache, um die Spannungsparameter in einem bestimmten Auto zu finden. Bei maximalen Werten muss die Isolierung der Belastung standhalten. Der beste Draht besteht aus Materialien, die nicht zu übermäßig steif sind und aufgrund von Temperaturunterschieden nicht brechen.

Preisliste

Heute bietet der Markt eine riesige Auswahl an verschiedenenOptionen für eine Vielzahl von Automodellen. Zum Beispiel für gute Hochspannungszünddrähte beginnt der Preis bei 500 Rubel pro Satz. Es hat 5 Drähte: 1 - pro Spule, der Rest - auf den Zylindern. Spezialisten schlagen vor, Drähte ohne Widerstand zu kaufen. Demnach sind sie ideal für das Auto und übertragen die Spannung verlustfrei.

Lesen Sie mehr: