/ / Berechnung des Kraftstoffverbrauchs und der Ursachen für dessen Verlust

Berechnung des Kraftstoffverbrauchs und der Ursache seines Verlustes

Wer ein Auto kauft, fragt sichdas Problem des Kraftstoffverbrauchs. Die Preise für Benzin steigen ständig, und es ist nicht bekannt, wie viel Treibstoff morgen noch kostet. Wie berechnet man, ob kein Bordcomputer vorhanden ist? In der Praxis wird dieses Problem ganz einfach gelöst, das betrachten wir nun.

Zuerst erfassen wir die Geschwindigkeitsmesserdaten zu der Zeitden Lauf reparieren. Als nächstes füllen Sie die Tankstelle mit einem vollen Tank, es ist voll, gießen bis zum Versagen (das ist extrem wichtig für die Berechnung des Kraftstoffverbrauchs). Danach gehen wir einfach unter den üblichen Verkehrsbedingungen unseren Geschäften nach. Für eine korrekte Berechnung müssen Sie mehr als 400 km fahren. In dieser Entfernung können Sie den Kraftstoffverbrauch richtig berechnen.

Berechnung des Kraftstoffverbrauchs.
Danach sollten Sie an der Tankstelle anhalten und erneut mit einem vollen Benzintank füllen, während Sie erneut die Menge an Benzin aufzeichnen, die in den Tank gelangt ist. Jetzt ist es möglich, den Kraftstoffverbrauch zu berechnen.

Schauen Sie sich den Rekord an, wie viele Kilometer gefahren sind, diese Kilometer werden durch die Menge an Benzin geteilt, die Sie zum zweiten Mal eingefüllt haben, und Sie erhalten 100 Kilometer Kraftstoffverbrauch.

Die Berechnung des Kraftstoffverbrauchs kann ebenfalls einen hohen Kraftstoffverbrauch aufweisen. Dies kann durch einige technische Gründe beeinflusst werden:

- falsche Zündeinstellung. In letzter Zeit verbraucht der Motor mehr Kraftstoff. Ein Grad der Verzerrung führt zu einem Anstieg des Verbrauchs um 1%;

- Unzulässige Entfernung in Kerzen kann den Verbrauch um 3-10% erhöhen;

- Wenn Benzin mit niedriger Oktanzahl gegossen wird, erhöht sich der Verbrauch um + 5%;

- Fahren mit kaltem Motor erhöht den Verbrauch um 20%;

Kontrolle des Kraftstoffverbrauchs.
- Mit einem großen Kolbenverschleiß kann ein Anstieg des Durchflusses 10% und für jede Atmosphäre des Abfalls erreichen;

- Die ungeklärte Auflösungskonvergenz wird den Verbrauch um 10% erhöhen;

- abgenutzte Kupplung bringt zusätzliche 10% nach oben;

- Vergasersystem, defekte Pumpe wird 50% ergeben;

- unkontrollierte Ventile und veraltete Gasverteilung führen gemeinsam zu einer Erhöhung der Durchflussmenge um 10-20%;

- Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs führt zu einem niedrigen Druck in den Reifen des Autos;

- 10% gibt einen verstopften Luftfilter.

Es besteht die Möglichkeit, dass der Kraftstoffverbrauchssensor eine Erhöhung des Verbrauchs und rein aus "Haushalts" Gründen zeigt:

Das Maß der Kosten des Brennstoffes.
- Die aktivierte Klimaanlage erhöht den Durchfluss von 1% auf 2%;

- offene Fenster erhöhen den Widerstand gegen den ankommenden Luftstrom und verursachen zusätzliche 3-5%;

- 10% extra beim Fahren auf der Straße mit schlechtem Griff der Räder (Regen, Eis);

- der Gegenwind wird 10% betragen;

- Nach dem Anbringen des Anhängers verlieren Sie 25-30%

- verursacht einen Verlust des Kofferraums, der auf dem Dach befestigt ist;

- Eine überladene Maschine erhöht den Kraftstoffverbrauch erheblich.

Die zusammenfassenden Ergebnisse zeigen, dass sich die Berechnung des Kraftstoffverbrauchs lohnt, aber es ist notwendig, den technischen Zustand des Autos rechtzeitig zu überprüfen und die Tricks des sparsamen Fahrens zu meistern.

Betätigen Sie das Gaspedal nicht stark. Je schneller die Beschleunigung ist, desto mehr Energie benötigt das Auto für den Benzinverbrauch. Gießen Sie Kraftstoff auf die getesteten Tankstellen, deren Qualität den Verbrauch stark beeinflusst.

Überprüfen Sie regelmäßig den Kraftstoffverbrauch.

Bleiben Sie mit konstanter Geschwindigkeit in Bewegung.

Lesen Sie mehr: