/ / Minivan Chevrolet Orlando ("Orlando Chevrolet"): Spezifikationen, Testfahrten, komplette Sätze

Minivan Chevrolet Orlando ("Orlando Chevrolet"): Spezifikationen, Testfahrten, komplette Sätze

Chevrolet Orlando - Stadt Minivan vonKoreanische Niederlassung von General Motors. Lichtmodell sah im Jahr 2010 und wird in einer einzigen Generation bis heute veröffentlicht. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wesentliche über den "Orlando Chevrolet": technische Spezifikationen, Beschreibung des Erscheinungsbildes, Interieur, Straßenverhalten, Ausstattung und Preise.

Geschichte des Autos

2008 hatte Chevrolet eine Frage zum Themadie Kreation eines kompakten Minivans, der im Budgetpreissegment verkauft wird. Die Entwicklung des Modells wurde der koreanischen Abteilung von GM anvertraut. Im selben Jahr wurde das erste Konzept auf dem Pariser Autosalon vorgestellt. Nach der Idee sollte dieses Auto zu einem kompakten Transporter mit erhöhter Kapazität werden. Von 2009 bis 2010 löste das Unternehmen die Probleme mit der Produktion dieses Autos. Es wurde beschlossen, das Fließband in Korea zu starten.

Orlando Chevrolet technische Spezifikationen

Dies beseitigte gleichzeitig zwei Probleme. Die erste ist die hohen Kosten von Orlando. Die Produktion dieses Autos in koreanischen GM-Fabriken reduziert Arbeitskosten und viele Maschinenteile. Das zweite Problem war die schwache Auslastung der asiatischen Werke des Unternehmens. Als Ergebnis alle Gewinner. Überblick Chevrolet Orlando fährt fort, das Aussehen zu beschreiben.

Äußeres

Laut der Aufstellung ist dieses Auto ein vollwertiger Minivan der Stadt. Aufgrund der Tatsache, dass es auf der Plattform des Cruze gebaut wurde, erwies sich das Auto als kompakt und extrem geräumig im Inneren.

Aussehen seiner eher ungewöhnlichen undzieht die Blicke der Passanten an. Der gesamte Grundvektor von Designideen konzentriert sich auf die massiven Form- und Körperteile. Schwerkraft und Monumentalität werden von der Vorderseite bis zur Rückseite der Optik beobachtet. Im Jahr 2010 war ein solches Avantgarde-Design im Zuge der Popularität unter den städtischen Autoherstellern. Man denke nur an den C4 Picasso, der in seiner Klasse ein direkter Konkurrent zu "Orlando" ist.

Probefahrt

Trotz des ungewöhnlichen Designs sieht es so ausso einfach wie möglich. Quadratische Formen um den Körper herum erzeugen eine starke Wirkung, werden aber sehr schnell gelangweilt. Eine massive Frontstoßstange, Kühlergrill und Optik sind für einige Tahoe besser geeignet als für einen Familien-Minivan.

Bewegen Sie sich sanft zur Seitenansicht des Autos. Hell markierte Radkästen, riesige Rückspiegel auf dicken "Beinen" setzen das allgemeine Thema der Gestaltung einfacher und rauer Formen fort. Noch gröber und einfacher schaut hinter den Chevrolet Orlando. Der Körper ähnelt einem ungehobelten Würfel oder einer Skizze eines zukünftigen Autos. Manche vergleichen es sogar mit den "Meisterwerken" der heimischen Autoindustrie.

Einfache Formen

Rote gerade hintere Optik leichtwird für einen hinteren Teil eines Körpers herausgenommen. In der Mitte der Kofferraumtür ist eine traditionelle Einlage aus Chrom mit dem Emblem von Chevrolet. In diesem Moment der Bekanntschaft mit dem Auto laufen alle Testfahrten in einem zusammen - das Auto wirkt nicht mehr so ​​attraktiv wie auf den ersten Blick.

Chevrolet Orlando Körper

Offenbar, bei der Entwicklung des Designs und billigerProduktionsingenieure und Designer übertrieben mit vereinfachter Erscheinung. Die Attraktivität ist jedoch nicht das Hauptmerkmal von "Orlando". Gehen wir zum wichtigsten Punkt über.

Innenarchitektur

Das Wichtigste ist hier nicht, was draußen ist, sondern wasim Auto. Der Salon sieht nicht wie die raue Erscheinung des Autos "Orlando Chevrolet" aus. Technische Merkmale und Ausstattung natürlich auf Budgetniveau. Aber alle Mängel sind beim Anblick der Designarbeit im Auto vergeben. Die gesamte Frontplatte erzeugt eine beruhigende Wirkung. Die Kombination aus schwarzen und beigen Farben, türkisfarbenem Licht und leichter Polsterung der Sitze - das alles schafft eine wirklich gemütliche Atmosphäre im Auto.

Die zentrale Konsole ähnelt Solarisseine Optik und Ergonomie - viele Knöpfe und eine V-Form. Die Mittelkonsole bewegt sich mit dem Schaltknauf sanft in die Konsole. Über der Steuereinheit des Multimediasystems befindet sich ein kleines monochromes Display mit einem vor Sonnenlicht schützenden Visier und alle mit der gleichen schönen türkisfarbenen Beleuchtung.

Chevrolet Orlando Preis

Die Steuerung des Steuerungssystems ist minimal- Scheinwerfereinstellung, Klimaanlage, Musiksteuerung. Eine separate Lobrede verdient eine Instrumententafel. Alle Daten sind leicht zu lesen, die Hintergrundbeleuchtung stört nicht im Dunkeln, die Helligkeit ist optimal.

Geräumige Lounge

Fahrersitz und BeifahrersitzZensuren verursachen nicht. Der einzige Nachteil ist das Fehlen einer Beifahrerarmlehne. Jetzt geh zum hinteren Teil des Autos. Alle Testfahrten loben ständig das 7-sitzige Auto. Es sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass "Orlando" kein vollwertiger 7-sitziger Minivan ist - die dritte Sitzreihe gilt als optional.

Die zweite Passagierreihe ist noch komfortabler alsVordersitze. Der Zugang zu ihnen ist wirklich königlich: massive und riesige Hintertüren ermöglichen es Ihnen, sich ruhig hinzusetzen und das Auto selbst für sehr große Menschen zu verlassen. Ein ganzer Haufen Taschen, Handschuhkästen und so weiter sind über den ganzen hinteren Teil verteilt. Sehr komfortables und geräumiges Interieur.

Chevrolet Orlando Konfiguration

Gehen wir zum Haupt minus - der dritten Faltung überSitzreihe. Es war ein Misserfolg, eine Entscheidung von einem geräumigen kompakten Auto Chevrolet Orlando zu treffen, dessen Preis im Vergleich zu anderen Konkurrenten, einem vollwertigen 7-Sitzer-Minivan, ziemlich demokratisch ist. Die zusammengeklappten Sitze nehmen viel Platz im Kofferraum ein, und im ausgeklappten Zustand ist das Doppelsofa ziemlich unbequem. Eine schmale Landezone, unbequemer Zugang zur dritten Reihe - definitiv das größte Minus in diesem Auto.

Orlando Chevrolet: Spezifikationen

Die Linie von Motoren für das Auto ist nurzwei Einheiten. Der erste ist der 1,8-Liter-Benzinmotor mit einer Leistung von 140 PS. Der zweite Motor ist ein Diesel für 2 Liter und 163 PS. Es ist nicht nötig, über die guten Übertaktungsanzeigen des "Orlando Chevrolet" zu sprechen - die technischen Eigenschaften erlauben es, in 11-12 Sekunden 100 km / h zu erreichen. Dies ist für städtische Betriebsbedingungen ausreichend. Die Fahrt des Autos ist ausschließlich vorne. Das Getriebe kann entweder mechanisch oder automatisch sein.

Der niedrigste Preis für ein Auto mit einem 1,8-Liter-Motor ist 1 Million 300 Tausend Rubel. Bei einer Dieseleinheit von 2 Litern beginnt die Preisliste bei 1 Million 500 Tausend Rubel.

Chevrolet Orlando: komplette Sätze

Wir wenden uns nun der Beschreibung derkompakter Minivan. Es macht keinen Sinn, über jede Modifikation des "Orlando Chevrolet" im Detail zu sprechen - die Spezifikationen sind für alle drei ungefähr gleich. Das einfachste ist LS. Es enthält eine Reihe von Airbags, Stahlräder mit einer Diagonale von 16 Zoll, Klimaanlage, ABS, minimale Multimedia-Training und andere Standard-Systeme.

Chevrolet Orlando Bewertung

Das LT-Kit ist ein NebelscheinwerferScheinwerfer, ESP-System, Vollverstellung aller Sitze und so weiter. Der kompletteste Satz von LTZ (seine Kosten beginnen von 1 Million 500 tausend Rubel) wird durch viele elektronische Systeme (Tempomat, Regensensoren, Bewegung, Scheinwerfer) ergänzt.

Lesen Sie mehr: