/ Warum erhöhter Kraftstoffverbrauch? Ursachen für erhöhten Kraftstoffverbrauch

Warum erhöhter Kraftstoffverbrauch? Ursachen für erhöhten Kraftstoffverbrauch

Ein Auto ist ein komplexes System, an dem alle teilnehmenElement spielt eine große Rolle. Fast immer haben Fahrer unterschiedliche Probleme. Jemandes Auto führt zur Seite, andere haben Probleme mit der Batterie oder der Abgasanlage. Es kommt auch vor, dass der Kraftstoffverbrauch plötzlich angestiegen ist. Dies bringt fast jeden Fahrer, vor allem den Anfänger, zum Stupor. Lassen Sie uns ausführlicher darüber sprechen, warum dies geschieht und wie man mit einem solchen Problem umgeht.

erhöhter Kraftstoffverbrauch

Einige allgemeine Informationen

Es gibt eine Vielzahl von Ursachen und Faktoren, die zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch führen. Normalerweise sind sie in zwei große Gruppen unterteilt:

  • technische Probleme im Zusammenhang mit Verschleiß, Erwärmung und anderen Momenten von Einheiten und Baugruppen;
  • menschlicher Faktor. Meistens wird Kraftstoff wegen aggressiver Fahrweise, Überlastung, Scheinwerfer usw. ausgegeben.

Aber egal, warum es dramatisch zunahmKraftstoffverbrauch muss das Problem behoben werden und so schnell wie möglich. Es ist eine Sache, wenn man ein kleines Auto fährt und die Kosten von 5 auf 5,5 Liter pro 100 Kilometer steigen. Aber es ist völlig anders, wenn es ein SUV oder eine leistungsfähige Limousine ist, die mehr als 10 Liter pro hundert verbraucht. Im letzteren Fall kann eine Zunahme des Verbrauchs die Tasche signifikant beeinflussen. Lasst uns alle Gründe verstehen und versuchen zu verstehen, wie wir sie beseitigen können.

Fehler in der Elektronik

Wenn die Sensoren falsche Informationen anzeigen, dannder Kraftstoffverbrauch kann deutlich steigen. Es ist sogar schwierig, hier eine Zahl zu nennen, sie kann 2-3% oder 10-15% betragen. Die Fehlfunktion der elektronischen Steuerung des Motors kann durch eine elementare Fehlfunktion verursacht werden. Als Folge zeigen die Sensoren falsche Informationen an. Dies gilt insbesondere für Geräte, die für die Berechnung des Luft-Kraftstoff-Gemisches verantwortlich sind. Dazu gehören der Drosselklappensensor (DPDZ) sowie ein Temperatursensor. Aber das ist nicht alles. Zum Beispiel kann ein Luftmassenmesser auch falsche Daten anzeigen. Dies ist jedoch meistens auf den späten Austausch des Luftfilters zurückzuführen, was zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch führt. Wenn der Motor ein "schlechtes" Kraftstoff-Luft-Gemisch erhält, geht die Leistung verloren, und wenn "fett", wird der Verbrauch signifikant erhöht. Am schwierigsten ist es, alle diese Probleme selbst zu lösen, da dies ohne Diagnose sehr zeitaufwendig ist. Wenn daher der Kraftstoffverbrauch stark angestiegen ist, gehen Sie zum SRT und lösen Sie das Problem.

der Kraftstoffverbrauch ist stark angestiegen
Fehlerhafter Injektor und Katalysator

Wenn Sie die Einspritzdüsen des Motors nicht rechtzeitig reinigen,Mit der Zeit wird sich der Verbrauch erhöhen. Aufgrund der Tatsache, dass der Wirkungsgrad reduziert wird, und im schlimmsten Fall beginnt der Motor zu stolpern. Es ist erwähnenswert, dass aufgrund der Verunreinigung der Düsen die Qualität des Kraftstoffspritzens verschlechtert wird, was zu einem ungleichmäßigen Luft-Kraftstoff-Gemisch führt. Das Problem ist ganz einfach behoben. Es ist notwendig, die Injektoren zu reinigen. In den meisten Fällen kann die Arbeit unabhängig und ohne fremde Hilfe durchgeführt werden.

Der Katalysator ist gegenüber erhöhter Temperatur empfindlich. Bei normalem Betrieb aller Systeme ist dies ein ziemlich langlebiges Element. Unter allen Umständen ist der Katalysator jedoch mit der Zeit verstopft, was zur Bildung eines "fetten" Luft-Kraftstoff-Gemischs und einer erhöhten Katalysatorerwärmung führt. Als Konsequenz kann es ausbrennen, was die Motorleistung deutlich reduziert und den Kraftstoffverbrauch erhöht.

Erhöhter Kraftstoffverbrauch: Ursachen und Lösungen

Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs verursacht
Die Temperatur des Motors spielt ebenfalls eine große Rolle. Und hier gibt es zwei Seiten: unzureichende Temperatur und Überhitzung. Wir werden jeden Fall berücksichtigen. Wenn der Motor bei 98-103 Grad Celsius läuft, ist das normal. Wenn sich das System überhitzt, wird das Kraftstoffgemisch entladen, wodurch die Motorleistung reduziert wird. Ein weiterer Punkt ist der unbeheizte Motor. Wenn die Ansaugung eingeschaltet wird, wird den Zylindern in einer größeren Menge ein fettes Kraftstoffgemisch zugeführt, was zu einer hohen Erwärmungsrate des Motors beiträgt. Dass Sie verstehen, bei einer Temperatur des Motors von 80 Grad Celsius nimmt der Aufwand ungefähr auf 20% zu. Nach alldem können wir die naheliegende Schlussfolgerung ziehen, dass das Arbeiten auf kurzen Distanzen an einem kalten Motor zu höheren Kosten führt als das Fahren über lange Distanzen. Wenn die Arbeitstemperatur nicht erreicht wird, ist dies wahrscheinlich die Ursache im Thermostat. Diese Art von Fehlfunktion ist ein ernsthafter Anstieg des Kraftstoffverbrauchs. Die Gründe sind manchmal nicht so tief, zum Beispiel die falsche Position der Drosselklappe. Es wird sehr einfach und schnell behandelt.

Warum der Kraftstoffverbrauch gestiegen ist

Es ist nicht immer notwendig, darauf zu sündigentechnischer Teil, manchmal sind die Fahrer selbst schuld. Beispielsweise aggressiver Fahr, die abrupten Starts und Bremsen kann beinhaltet, sowie dynamische schnelle Bewegung, erhöht die Gesamtdurchflussrate von mehr als 30-40%. Dies gilt für die Fahrt durch die Stadt, wo alle 300 Meter eine Ampel ist, auf der Straße ist die Situation weniger tragisch. Wenn der Wind auf der Straße kommt, erhöht sich übrigens auch die Strömungsgeschwindigkeit. Die meisten Experten empfehlen Fenster zu schließen, wenn Sie mit Geschwindigkeiten über 50 km / h fahren. Dies liegt an der Tatsache, dass sich die aerodynamischen Eigenschaften des Autos verschlechtern und der Verbrauch um etwa 3-5% zunimmt. Im Prinzip ist die einfache Antwort auf die Frage, warum die erhöhten Kraftstoffverbrauch, ist es schwierig, weil es viele Szenarien. Lassen Sie uns ein paar mehr relevante Gründe betrachten.

warum der Kraftstoffverbrauch gestiegen ist

Scheinwerfer und Licht

Viele Leute kaufen ein Fahrzeug nicht nurum zur Arbeit und zurück zu fahren, aber auch um verschiedene Ladungen zu transportieren. Es ist zu beachten, dass Sie sich in diesem Fall auf einen erhöhten Benzinverbrauch vorbereiten können. Laut Statistik entfallen auf 100 Kilogramm Fracht etwa 10 Prozent des Treibstoffverbrauchs. Wenn wir über den Stamm auf dem Dach sprechen, dann führt seine volle Ladung zu einer Zahl von 40%, was sehr traurig ist. Noch schlimmer ist es mit dem beladenen Anhänger, denn statt der deklarierten 10 Liter pro hundert müssen Sie 15 oder gar alle 16 Liter ausgeben. Wie Sie sehen, gibt es verschiedene Gründe für den erhöhten Kraftstoffverbrauch. Ein anderer ist die Scheinwerfer. Wenn die Zündung ausgeschaltet ist, lädt sich die Batterie zur Batterie auf, dann geht das mit dem brüllenden Motor zum Generator. Letzteres erhöht deutlich den Appetit des Motors. Also, die ständige Arbeit des vorübergehenden Lichtes bringt zu den übermäßigen Kosten nicht mehr als auf 5%, das Hauptlicht - auf 10%.

Ein paar weitere Gründe und die Lösung des Problems

Ursachen für erhöhten Kraftstoffverbrauch
Nach dem Austausch von Silentblocks alle Autofahrermach die Kollaps-Konvergenz. Nach diesem Ereignis ziehen Experten häufig die Lager der Naben an. Dies führt zur Bildung einer schlechten Rolle. Natürlich wird die Strömungsrate in diesem Fall nicht viel zunehmen, aber das Phänomen ist sehr unangenehm, da es sich beim Fahren bemerkbar macht. Ein weiterer wichtiger Punkt sind die zu wenig aufgeblasenen Reifen. Im Allgemeinen wird viel darüber gesprochen, wie der normale Druck in den Rädern sein sollte, in unserem Fall sollte er nicht niedriger als das zulässige Minimum sein. Es ist besser, ein wenig zu pumpen, als mit platten Reifen zu fahren. Obwohl sowohl übermäßiger als auch nicht ausreichender Druck dazu führt, dass der Reifen viel schneller verschleißt. Hier haben wir im Prinzip die Hauptursachen für erhöhten Kraftstoffverbrauch berücksichtigt. Jetzt ein paar wichtige Details.

Wie man den Fluss normalisiert

Viele Leute stellen diese Frage, seit erwird besonders relevant, vor allem angesichts der heutigen Kraftstoffpreise. Es gibt mehrere Lösungen, die praktisch keine Anstrengung vom Fahrer erfordern. Einer von ihnen ist natürlich, überschüssige Ausrüstung zu entfernen, zum Beispiel einen Spoiler oder ein Wettertuch, falls es eines gibt. Hier liegt es eher nicht an dem Gewicht von all dem, sondern daran, dass aerodynamische Indikatoren verletzt werden. Multimediasysteme sowie voll ausgelastete Klimaanlagen führen ebenfalls zu einem erhöhten "Appetit" des Motors. So führte die Prüfung von elektronischen Systemen, die lange Zeit mit einer Kapazität von 70-100% arbeiteten, zu einem Anstieg des Dieselverbrauchs um etwa 7%, und die Klimaanlagen erhöhten den Verbrauch um 13%. Für viele scheinen diese Zahlen nicht so groß zu sein, und es ist wahr. Aber wenn Sie mehrere der oben genannten Faktoren kombinieren, wird es nicht so unbemerkt bleiben. Viele Menschen fahren mit Fahrzeugen, die durchschnittlich 15% mehr Kraftstoff verbrauchen, als sie benötigen, und achten nicht darauf.

erhöhter Kraftstoffverbrauch verursacht

Ein paar goldene Regeln der Wirtschaft

Wenn der Kraftstoffverbrauch gestiegen ist, warum wirHaben Sie bereits darüber nachgedacht, müssen Sie das Problem beheben und dann eine Reihe von Anforderungen erfüllen, die dazu beitragen, dies in Zukunft zu vermeiden. Erstens, entfernen Sie alles unnötige - es wird die Aerodynamik verbessern und die Menge an verbrauchbarem Benzin reduzieren. Zweitens, versuchen Sie, nicht zu aggressiv zu gehen. Start und Bremsen sollten sanft sein. Dies gilt insbesondere für Stadtstraßen. Drittens, halten Sie den optimalen Druck in den Reifen, und Sie werden glücklich sein. Versuchen Sie, den Motor nicht im Leerlauf, sondern unter Last aufzuwärmen. Der Motor wärmt sich viel schneller auf als bei stehendem Fahrzeug.

Fazit
erhöhter Kraftstoffverbrauch bei Diesel

Hier sind wir und sprachen darüber, was istGründe für erhöhten Kraftstoffverbrauch. Injektor oder Vergaser? Hier gibt es keinen großen Unterschied. Der Unterschied besteht darin, dass es im ersten Fall mehr Elektronik gibt, die ständig überwacht werden muss. Obwohl der Vergaser ein Mechanismus ist, der empfindlich genug für Kraftstoff minderer Qualität ist, ist er oft verstopft. Aus diesem einfachen Grund ist es notwendig, mindestens einmal pro Jahr zu reinigen, da sonst die Maschine im Leerlauf stehen bleiben kann und ohne eine Absaugung nicht verlassen kann. Hier, im Prinzip, und alle nützlichen Informationen zu diesem Thema. Wie Sie sehen können, ist die Aufrechterhaltung des optimalen Kraftstoffverbrauchs nicht so schwierig.

Lesen Sie mehr: